1. 24RHEIN
  2. Köln
  3. Innenstadt

Lanxess Arena Köln: Welche Veranstaltungen 2022 abgesagt oder verschoben werden

Erstellt:

Von: Mick Oberbusch

Lanxess-Arena
Die Lanxess Arena in Deutz muss einige der geplanten Veranstaltungen im Januar und Februar 2022 absagen – aufgrund der Corona-Pandemie (Symbolbild). © Oliver Berg/dpa

Schlechte Nachrichten für Lanxess Arena-Fans: Etliche Konzerte und Shows, die im Januar und Februar 2022 stattfinden sollten, müssen wegen Corona abgesagt oder verschoben werden.

Köln – Der Kölner Veranstaltungs-Tempel Lanxess Arena hat in den vergangenen Monaten aufgrund der Corona-Pandemie erhebliche finanzielle Verluste wegstecken müssen – man sei „sehr nachhaltig getroffen“, erklärte Arena-Chef Stefan Löcher kürzlich im Interview mit 24RHEIN. Logisch, dass die Hoffnung auf wieder stattfindende Veranstaltungen im Jahr 2022 riesig war. Nun jedoch hat die Arena in Deutz bekannt gegeben, dass einige geplante Termine wieder verschoben, oder sogar abgesagt werden müssen. Darunter auch einige Events, die tausende Menschen in die Multifunktionshalle geführt hätten.

Köln: Lanxess Arena sagt Shows und Konzerte ab – diese Veranstaltungen sind betroffen

Show/Veranstaltungbisher geplanter Terminneuer Termin
Star Trek – Live in Concert1. Januar 2022abgesagt (Tickets für die abgesagten Veranstaltungen können dort zurückgegeben werden, wo sie gekauft wurden)
The Magical Music of Harry Potter1. Januar 202227. April 2022
Night of the Jumps6. Januar 202229. Mai 2022
Feuerwerk der Turnkunst15. Januar 20228. Januar 2023
Holiday on Ice22./23. Januar 2022noch nicht bekannt, aber 2022/23
Thriller – Live25. Januar 2022abgesagt (Im Vorverkauf erworbene Eintrittskarten werden von den jeweiligen Vorverkaufsstellen zurückerstattet.)
„WAHNSINN – Die neue Show mit den Hits von Wolfgang Petry“26. Januar 2022noch nicht bekannt, geplant ist April 2022
Ben Zucker27. Januar 2022abgesagt (Im Vorverkauf erworbene Eintrittskarten werden von den jeweiligen Vorverkaufsstellen zurückerstattet.)
Lachende Kölnarena/ Lachende PÄNZarena28. Januar bis 27. Februar 2022abgesagt (Im Vorverkauf erworbene Eintrittskarten werden von den jeweiligen Vorverkaufsstellen zurückerstattet. Die Tickets sind auch 2023 gültig.)
Maite Kelly2. Februar 2022abgesagt (Im Vorverkauf erworbene Eintrittskarten werden von den jeweiligen Vorverkaufsstellen zurückerstattet.)
Rea Garvey – Hy Brasil-Tour3. Februar 2022abgesagt (Im Vorverkauf erworbene Eintrittskarten werden von den jeweiligen Vorverkaufsstellen zurückerstattet.)
One Vision of Queen9. Februar 2022abgesagt
Peter Maffay & Band3. März 202225. August 2022
EASY shqip28. März 202224. September 2022
Sabaton1. April 2022Neuer Termin wird noch bekannt gegeben

Den Anfang macht die Veranstaltung „Star Trek – Live in Concert“, die eigentlich am Neujahrstag (1. Januar 2022) in Köln hätte stattfinden sollen, mit besonders schlechten Nachrichten: Die Show muss ersatzlos abgesagt werden. „Wir bedauern sehr in Anbetracht der Corona-Restriktionen sowie der aktuell hohen Infektionszahlen und den damit verbundenen Hospitalisierungsate und Todesfällen vorausschauend das Konzert am 1. Januar in Köln schweren Herzens abzusagen. Wir möchten unser Publikum und unsere Künstler keiner erhöhten Ansteckungsgefahr aussetzen“, heißt es vom Veranstalter.

Die gute Nachricht: Anders als bei der „Star Trek“-Show gibt es für viele andere Events immerhin Ersatztermine. Das gilt beispielsweise für das Konzert „The Magical Music of Harry Potter“, welches ebenfalls an Neujahr stattfinden sollte, nun jedoch auf den 27. April 2023 verlegt wurde. Auch die spektakuläre Motocross-Show „Night of the Jumps“ wird verlegt, das neue Datum wurde auf den 29. Mai 2022 gelegt. Für beide Veranstaltungen behalten gekaufte Tickets ihre Gültigkeit.

Lanxess Arena: Auch „Holiday on Ice“ und Konzert von Rea Garvey abgesagt

Auch das „Feuerwerk der Turnkunst“ muss verlegt werden, findet statt dem 15. Januar 2022 nun rund ein Jahr später am 8. Januar 2023 statt. Und zum Abschluss des Januars müssen Eislauf-Fans noch einmal ganz stark sein: Auch „Holiday on Ice“, eigentlich für den 22. und 23. Januar geplant, wurde abgesagt – eine neue Tour für 2022/23 sei jedoch in Planung. Der Vorverkauf dafür würde in den kommenden Tagen an allen bekannten Vorverkaufsstellen starten, so die Arena. Ob die Pahde-Zwillinge Valentina und Chayenne, die im Januar in Köln dabei sein sollten, dann ebenfalls am Start sind, ist noch offen.

Und zu guter Letzt muss auch die „Hy Brasil“-Tour vom ehemaligen Reamonn-Frontmann Rea Garvey abgesagt werden, eigentlich wollte der gebürtige Ire am 3. Februar 2022 die Lanxess-Arena rocken. Nun jedoch fällt auch dieses Konzert der Corona-Pandemie zum Opfer. „Wir haben das Konzert bereits drei Mal verschieben müssen, und uns nun nach langer Überlegung dafür entschieden, es komplett abzusagen und neu anzufangen. Ich hoffe, dass uns der Sommer 2022 wieder zusammenbringt“, so der Musiker. (mo) Mehr News auf der 24RHEIN-Homepage. Tipp: Täglich informiert, was in Köln passiert – einfach unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren.

Dieser Text wurde am 20. Januar inhaltlich aktualisiert. Neuerung: Weitere Nachholtermin ergänzt.

Auch interessant