1. 24RHEIN
  2. Köln
  3. Innenstadt

King Georg Bar in Köln: Jazz durch und durch

Erstellt:

Ein Flügel in der „King Georg“-Jazz Klub Bar in Köln Neustadt-Nord.
Für Jazz-Fans ist die „King Georg“-Jazz Klub Bar in Köln Neustadt-Nord ein Muss. © King Georg - Jazz Klub Bar

Das „King Georg“ in Köln Neustadt-Nord hat nach einem Besitzerwechsel einen neuen Anstrich: Jazz wird nun live gespielt. Die Kölner Jazz-Szene hat hier eine neue Heimat gefunden.

Köln – Zwar haben die Besitzer des „King Georg“ gewechselt, dennoch bleibt die Kultur hier zu Hause. Auch wenn die musikalische Richtung sich verändert. Von 2008 bis 2019 war das King Georg ein angesagter Indie-Treff. Statt Lesungen und Konzerte gibt es hier nun Jazz – und das vom Feinsten.

Im neuen Jazz Club „King Georg“ bleibt zudem weiterhin die intime Atmosphäre erhalten. Der Jazz wird live gespielt und das in ausgesuchten Playlists. Nach der Sanierung erstrahlen die Räumlichkeiten im Stadtbezirk Köln Innenstadt wieder in neuem Glanz. Verantwortlich für das Programm ist der renommierte Pianist Martin Sasse. Das Motto lautet: Jazz zum Anfassen für Kenner und Neugierige, mit Straight-Ahead-Sound - ob Tradition oder Innovation, klassische Moderne oder Avantgarde.

King Georg Jazz Klub Bar Köln: Besonderheiten

King Georg in Köln: Adresse und Öffnungszeiten

Die „King Georg“ - Jazz Klub Bar in Köln: Anfahrt und Parken

Anfahrt mit Bus und Bahn: Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln der KVB Kölner-Verkehrs-Betriebe ist die „King Georg“ - Jazz Klub Bar im Agnesviertel am schnellsten von der KVB-Haltestelle „Ebertplatz“ zu erreichen. Dort halten die Straßenbahn der KVB-Linie 12, KVB-Linie 15, KVB-Linie 16 und der KVB-Linie 18 sowie die Busse der KVB-Linie 127 und 140. Von dort zum „King Georg“ sind es 120 Meter oder zwei Gehminuten.

Auto: Die Anfahrt mit dem Auto zur „King Georg“ - Jazz Klub Bar erfolgt über den Ebertplatz. Von dort aus kann man direkt in die Sudermanstraße einbiegen.

Parken: Man kann am Theodor-Heuss-Ring am Park direkt neben dem Ebertplatz draußen auf öffentlichen Parkplätzen parken oder auf dem ampido Parkplatz Köln Hansaring. Letzterer ist rund um die Uhr geöffnet und kostet 1 Euro die Stunde und 8 Euro Tageshöchstsatz. Von dort aus zur „King Georg“ - Jazz Klub Bar sind es 200 Meter beziehungsweise fünf Gehminuten. (KI/IDZRW) Tipp: Täglich informiert, was in Köln, Rheinland & NRW passiert – einfach unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren.

Auch interessant