1. 24RHEIN
  2. Köln
  3. Innenstadt

„Bei Oma Kleinmann“ in Köln: Leckere Schnitzel auf der Zülpicher Straße

Erstellt:

Eine Fotowand in der Kneipe „Bei Oma Kleinmann“ in Köln Neustadt-Süd.
Viele Kölner sind sich einig, dass es „Bei Oma Kleinmann“ in Köln Neustadt-Süd die besten Schnitzel der Stadt gibt. © Bei Oma Kleinmann

Kult-Restaurant in Köln: „Bei Oma Kleinmann“ ist eine traditionsreiche Eckkneipe inmitten der Bars, Pubs und Dönerbuden des Studentenviertels auf der Zülpicher Straße.

Köln – Die legendäre Kölner Kultwirtin hat mit ihren Schnitzeln buchstäblich ganze Studentengenerationen durchgefüttert. Viele halten ihr, beziehungsweise ihren Nachkommen, auch als gestandene Akademiker noch die Treue. Zum Glück hat sich bei der Eckkneipe „Bei Oma Kleinmann“ im Stadtbezirk Köln Innenstadt über die vielen Jahre wenig verändert: außen zwar schon ein wenig in die Jahre gekommen, doch wie man in Köln zu sagen pflegt „et Hätz es jot“. Denn innen wartet seit jeher eine urgemütliche Atmosphäre mit Holzfußboden, rustikalen Möbeln und frischem Sünner Kölsch.

„Bei Oma Kleinmann“ in Köln Neustadt-Süd: Speisekarte

Jede Woche gibt es „Bei Oma Kleinmann“ eine wöchentlich wechselnde Speisekarte, die von der Jahrzehnte alten Schnitzelkarte ergänzt wird und folgendes bietet:

„Bei Oma Kleinmann“ in Köln: Adresse, Öffnungszeiten und Reservierung

„Bei Oma Kleinmann“ Zülpicher Straße Köln: Anfahrt und Parken

Anfahrt mit Bus und Bahn: Um das „Oma Kleinmann“ zu erreichen, steigt man am besten in die Bahnen der KVB-Linie 9, KVB-Linie 12 oder der KVB-Linie 15 ein und fährt bis zur Haltestelle „Zülpicher Platz“. Von der Haltestelle dauert der Fußweg circa acht Minuten. Alternativ kann man auch mit den Regionalbahnen RB24, RB26 und RB48 oder den RheinExpress-Zügen RE5, RE8 und RE9 kommen. Der Laufweg von der Haltestelle „Köln Süd“ beträgt circa fünf Minuten.

Auto: Wenn man aus dem Zentrum Kölns startet, erfolgt die Fahrt Richtung Westen auf die Cäcilienstraße über den Neumarkt, den Rudolfplatz und die Aachener Straße bis man von dort aus auf die Bundesstraße 55 fahren kann Richtung Norden bis auf die Roonstraße. Von dort aus biegt man auf die Zülpicher Straße ab. Parken: Als Parkmöglichkeit bietet sich die Tiefgarage auf dem Hohenstaufenring an. Dort kann man für eine Gebühr von 2,50 Euro je angefangene Stunde parken. Der Fußweg vom Parkhaus bis zum „Oma Kleinmann“ dauert circa 8 Minuten. (KI/IDZRW) Tipp: Täglich informiert, was in Köln, Rheinland & NRW passiert – einfach unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren.

Auch interessant