1. 24RHEIN
  2. Köln
  3. Innenstadt

Restaurant „Limbourg“ im Belgischen Viertel: Französische Küche in ruhiger Atmosphäre

Erstellt:

Ein Dessert im Restaurant „Limbourg“ im Belgischen Viertel in Köln.
Im Restaurant „Limbourg“ im Belgischen Viertel in Köln kann man in romantischer Atmosphäre à-la-Carte Gerichte oder ein vorgefertigtes Menü genießen. © Restaurant Limbourg

Das Restaurant „Limbourg“ im Belgischen Viertel in Köln begrüßt seine Gäste in einem geschmackvollen, schicken und familiären Ambiente.

Köln – Das „Limbourg“ ist der perfekte Ort für Fans der französischen Küche und diejenigen, die fein abgestimmte, ungewöhnliche Speisekreationen lieben. Die Speisekarte ist klein, jedoch abwechslungsreich und wechselt regelmäßig. Wer möchte, kann Gerichte à-la-Carte bestellen oder das derzeitige Sechs-Gänge-Menü mit fein aufeinander abgestimmten Speisen bestellen.

Die Weinkarte bietet erlesene Tropfen, die perfekt zu den Gerichten passen. Die Atmosphäre im „Limbourg“ im Stadtbezirk Köln Innenstadt ist sehr romantisch, familiär und klassisch. Mit einem Kronleuchter an der Decke wird das Restaurant mit seinen Ziegelwänden in ein dezentes Licht getaucht. Das gemütliche Ambiente ist perfekt für einen Abend zu zweit, für eine Schlemmerreise mit Freunden oder mit der Familie und lädt zum Genießen und Entschleunigen ein.

Restaurant „Limbourg“ in Köln: Speisekarte (Auszug)

Wer in Köln französische Spitzenküche in einer romantisch-ruhigen Atmosphäre genießen möchte, ist hier richtig:

„Limbourg“ in Köln: Adresse, Öffnungszeiten und Reservierung

Das Restaurant „Limbourg“ in Köln: Anfahrt und Parken

Anfahrt mit Bus & Bahn: Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln der KVB Kölner Verkehrs-Betriebe ist das Restaurant „Limbourg“ am schnellsten von der Haltestelle „Friesenplatz“ innerhalb von zwei Minuten Fußweg zu erreichen. Hier halten die Bahnen der KVB-Linie 3, KVB-Linie 4, KVB-Linie 5, KVB-Linie 12 und der KVB-Linie 15 sowie die Buslinien 172 und 173.

Auto: Vom Kölner Dom ist das Restaurant „Limbourg“ mit dem Auto am schnellsten über die Magnusstraße zu erreichen. Nach Westen auf der Trankgasse starten und dem Straßenverlauf für etwa 1,2 Kilometer folgen. Die Straße geht in die Magnusstraße über. Hier nach links auf den Hohenzollernring abbiegen. Nach 200 Meter nach rechts abbiegen auf die Limburger Straße. Das Restaurant befindet sich auf der linken Seite.

Parken: Der nächstgelegene Parkplatz ist das Parkhaus in der Maastrichter Straße 10. Es ist rund um die Uhr geöffnet und befindet sich etwa vier Gehminuten vom Restaurant „Limbourg“ entfernt. Die stündlichen Parkgebühren betragen 2,50 Euro. (KI/IDZRW) Tipp: Täglich informiert, was in Köln, Rheinland & NRW passiert – einfach unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren.

Auch interessant