1. 24RHEIN
  2. Köln
  3. Innenstadt

Köln: Bagger fährt auf Aachener Straße gegen Brücke – Fahrer verletzt

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Martin Henning

Der verunfallte Bagger an der Brücke Aachener Straße Kreuzung Moltkestraße.
Der Baggerfahrer wurde beim Unfall verletzt. © Polizei Köln

Am Mittwochmorgen ist ein Baggerfahrer in Köln nach einem Unfall verletzt worden. Er war gegen eine Brücke gefahren. Der Verkehr war kurzzeitig eingeschränkt.

Bei einem Unfall auf der Aachener Straße in Köln ist am Mittwochmorgen ein Baggerfahrer leicht verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, sei der Fahrer mit dem Baggerarm an der Bahnbrücke hängengeblieben. Der 28-Jährige wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Das Fahrerfenster des Baggers, der am 14.04.2021 auf der Aachener Straße einen Unfall hatte.
Das Fahrerfenster ging komplett zu Bruch. © Polizei Köln

Die Brücke, die die Aachener Straße in Höhe der Moltkestraße quert, wurde nach einer ersten Überprüfung durch einen Statiker nur leicht beschädigt. Der Bagger musste hingegen mit größeren Schäden abgeschleppt werden. So ging unter anderem das Fahrerfenster komplett zu Bruch.

Blick auf den Baggerarm, der an der Brücke auf der Aachener Straße in Köln hängenblieb.
Blick auf den Baggerarm, der an der Brücke auf der Aachener Straße hängenblieb. © Polizei Köln

Infolge des Unfalls nahe des Aachener Weihers waren Teile der Aachener Straße bis etwa 10 Uhr für Bergungs- und Aufräumarbeiten gesperrt. Dabei kam es laut Polizei immer wieder zu Verkehrsbeeinträchtigungen.

Zuletzt war die Aachener Straße in Köln wegen eines Autorennens in die Schlagzeilen gekommen. Zwei Männer starteten dort ein illegales Autorennen, bei dem einer der beiden verletzt wurde. (mah)

Auch interessant