1. 24RHEIN
  2. Köln
  3. Innenstadt

Kölnmesse: Bauarbeiter stirbt nach Unfall – Baukran-Teile stürzten herab

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Mick Oberbusch

Baustelle Kölnmesse und Schriftzug Kölnmesse (Montage).
Auf dem Gelände der Kölnmesse in Köln-Deutz ist am Montag (23. Mai) ein Bauarbeiter tödlich verletzt worden (IDZRW-Montage). © Future Image/Imago & Hans Blossey/Imago

Auf dem Gelände der Kölnmesse ist es am Montag (23. Mai) zu einem tödlichen Unfall gekommen. Teiles eines Baukrans stürzten auf einen Bauarbeiter.

Köln – Tragischer Unfall auf dem Gelände der Kölnmesse in Köln-Deutz (Stadtbezirk Innenstadt): Dort sind am Montagnachmittag gegen 14:30 Uhr Teile eines Baukrans in die Tiefe gestürzt und haben einen 43-jährigen Bauarbeiter tödlich verletzt. Er erlag noch vor Ort seinen schweren Verletzungen.

Tödlicher Unfall auf der Kölnmesse in Köln-Deutz – Feuerwehr und Polizei ermitteln Ursache

Das berichtet unter anderem die Bild-Zeitung. Aktuell werden von Feuerwehr, Polizei und Arbeitsschutz vor Ort geprüft, wie es zu dem Vorfall kommen konnte. (mo) Fair und unabhängig informiert, was in Deutschland und NRW passiert – hier unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren

Weitere Informationen folgen.

Auch interessant