1. 24RHEIN
  2. Köln
  3. Innenstadt

Revolverheld geben plötzlich völlig überraschend ein Konzert am Kölner Dom

Erstellt:

Von: Mick Oberbusch

Plötzlich standen sie auf der Bühne: Die Band Revolverheld tauchte überraschend auf dem Weihnachtsmarkt am Dom auf und gaben ein besonderes Konzert.

Köln – Dass es in der Vorweihnachtszeit etliche Kölnerinnen und Kölner auf die vielen Weihnachtsmärkte in Köln zieht, ist bekannt. Wer einen solchen Markt besucht, weiß in den meisten Fällen, was ihn erwartet: Der Geruch von Glühwein und Grillware, Süßigkeiten-Buden so weit das Auge reicht und natürlich auch allerlei Möglichkeiten, noch auf den letzten Drücker ein Weihnachtsgeschenk zu ergattern.

Die Besucherinnen und Besucher des Weihnachtsmarkts am Kölner Dom erwartete am 22. Dezember darüber hinaus jedoch noch eine echte Überraschung: Die Band Revolverheld stand plötzlich auf der großen Bühne unterhalb des Kölner Wahrzeichens und spielte ein Unplugged-Konzert.

Revolverheld-Konzert auf dem Weihnachtsmarkt am Kölner Dom
Wann?22. Dezember 2022, 15 Uhr

Revolverheld überraschen mit Spontan-Konzert auf Weihnachtsmarkt am Kölner Dom

So gaben Sänger Johannes Strate und seine Bandkollegen einige ihrer größten Hits wie „Spinner“, „Ich lass für dich das Licht an“ und viele weitere. Das Besondere an der Weihnachts-Show der im Jahre 2002 gegründeten Band? Es wurde erst wenige Stunden zuvor angekündigt, sodass etliche Kölnerinnen und Kölner, die sich einfach nur einen Glühwein am Kölner Dom genehmigen wollten, mächtig überrascht wurden. Als die ersten Töne erklangen, richteten sich sofort alle Blicke in Richtung Bühne – für Revolverheld-Fans eine echte Bescherung schon vor Heiligabend.

Revolverheld am Dom (Montage)
Sänger Johannes Strate und Revolverheld überraschten Kölnerinnen und Kölner am 22. Dezember mit einem Konzert auf dem Weihnachtsmarkt am Dom (Symbolbild, IDZRW-Montage) © Jochen Tack/Imago & Revierfoto/Imago

Nach Köln-Konzert auf Weihnachtsmarkt am Dom ging es für Revolverheld nach Dortmund

Revolverheld – 2023 auf großer Deutschlandtour

Wer Revolverheld am 22. Dezember auf dem Weihnachtsmarkt am Kölner Dom verpasst hat, hat im kommenden Jahr die Möglichkeit, die Band um Sänger Johannes Strate nochmal bei einem Konzert in Köln zu sehen. Am 8. September 2023 spielt die Gruppe, die 2022 ihr 20-jähriges Bestehen feiert, am Tanzbrunnen in Köln-Deutz.

Köln ist jedoch nicht die einzige Stadt, die sich aktuell über spontane Unplugged-Konzerte der Deutschrock-Band freuen darf. Bereits seit einigen Tagen reisen die Musiker durch die gesamte Republik, waren vor ihrem Köln-Auftritt beispielsweise in Gießen zu Gast und verabschiedeten sich nach ihrer Show auf der Domplatte in Richtung Dortmund, um dort ebenfalls Weihnachtsmarktbesucherinnen und -besucher zu überraschen. Was ähnlich gut gelang, wie bereits am Nachmittag in Köln. (mo) Fair und unabhängig informiert, was in NRW passiert – hier unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren.

Auch interessant