1. 24RHEIN
  2. Köln
  3. Innenstadt

Wohnungen in den Kranhäusern stehen zum Verkauf – für mehr als vier Millionen Euro

Erstellt:

Von: Johanna Werning

Die Kranhäuser in Köln gelten mittlerweile als Wahrzeichen der Stadt. Nun stehen drei Wohnungen zum Verkauf. Diese strotzen nur so vor Luxus – und haben einen stolzen Preis.

Köln – Die Kölner Kranhäuser gelten nicht nur als echtes Wahrzeichen in Köln, sie prägen seit 2011 neben dem Kölner Dom und dem Colonius auch die Skyline von Köln. Außerdem stehen sie für puren Luxus. So mancher Kölner hat sich sicherlich schon einmal vorgestellt, wie die Wohnungen oder sogar das Penthouse wohl aussieht, oder wie teuer das Wohnen im Kranhaus ist.

Nachbar von Lukas Podolski werden: Kranhäuser-Wohnungen zu verkaufen

Immerhin wohnt sogar der „König von Köln“, Lukas Podolski, in einer der vier Penthouse-Wohnungen der Kranhäuser. Und genau von Prinz Poldi kann man jetzt Nachbar werden. Denn eine der Dachgeschosswohnungen steht nun tatsächlich zum Verkauf – genau wie zwei weitere Wohnungen. Angeboten werden sie von Sotheby’s International Realty.

Blick auf Kranhaus im Hafenquartier im Rheinauhafen Köln.
Im Kranhaus Köln sind drei Wohnungen zu verkaufen (Archivbild) © Andreas Gora/Imago

Neben einer der Penthousewohnungen stehen auch zwei Wohnungen in der 17. Etage – und somit vorletzten Etage – zum Verkauf. Dabei sind die beiden 3-Zimmer-Wohnungen mit rund 170 Quadratmetern deutlich kleiner als die Penthousewohnung mit 225 Quadratmetern. Eine Sache haben die drei Wohnungen allerdings gemein: Sie sind nicht nur wahnsinnig luxuriös, sondern auch ziemlich teuer.

Wohnfläche:Ausstattung:Kaufpreis:
Penthouse:225 m²2 Schlafzimmer, 2 Bäder, Arbeitszimmer und 115 m² große TerrasseNicht bekannt
Wohnung 2:168 m²2 Schlafzimmer, 2 Bäder und 35 m² große Terrasse4.600.000 Euro
Wohnung 3:170 m²2 Schlafzimmer, 2 Bäder und 35 m² große Terrasse4.250.000 Euro

Kranhäuser Köln: Penthouse zu verkaufen – so luxuriös ist die Dachgeschosswohnung

„Atemberaubend – sensationell – einzigartig – unvorstellbar – beeindruckend“, heißt es im Exposé zum Penthouse. „Der Eingangsbereich öffnet sich vollständig zum ca. 80 m² großen Wohnbereich, in dem sich auch die exklusive Designerküche inklusive großer Kochinsel befindet.“

Hinzukommen Schlafzimmer, Kinder- oder Gästezimmer, ein Arbeitszimmer, ein Ankleidezimmer, zwei Badezimmer samt Sauna sowie eine 115 Quadratmeter große Dachterrasse inklusive Whirlpool, Kamin, Lounge und Essbereich. Wie teuer das Penthouse ist, ist nicht bekannt. Der Kaufpreis wird lediglich „auf Anfrage“ mitgeteilt, so Sotheby’s International Realty.

Köln: Wohnungen in den Kranhäusern zu verkaufen – für über 4 Millionen Euro

Anders sieht es bei den beiden Wohnungen in der 17. Etage aus. Hier müssen Käufer 4,25 Millionen beziehungsweise 4,6 Millionen hinblättern. Dafür gibt es ein Schlafzimmer, eine Ankleide, zwei Badezimmer, ein Gästezimmer und einen offenen Wohn-Essbereich. Die 3-Zimmer-Wohnungen sind dabei bereits komplett eingerichtet.

„Die Wohnung wurde nicht nur mit viel Liebe und viel Geschmack, sondern auch mit unglaublich hochwertigen Materialien ausgestattet. Spezielle Bauteile aus Corian finden sich in Küche und Bad wieder“, heißt es dafür unter anderem. „Für die schwebende Küche wurde extra eine Innenwand aufwendig verstärkt. Die Rückwand der Küche kann in verschiedenen Farben der jeweiligen Stimmung der Situation besonderen Ausdruck verleihen.“

Rund 10000 Euro: So teuer ist die Miete für eine Wohnung im Kranhaus Köln

Bei der einen Wohnung gibt es allerdings noch ein Manko: Denn die Wohnung für 4.250.000 Euro ist aktuell vermietet. Der Mietvertrag läuft noch bis Dezember 2024. Das Exposé verrät dabei auch, wie teuer die Miete für die Kranhaus-Wohnung ist. Die Kaltmiete liegt bei 8350 Euro, hinzu kommen Nebenkosten von 1250 Euro. (jw) Fair und unabhängig informiert, was in NRW passiert – hier unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren.

Auch interessant