1. 24RHEIN
  2. Köln
  3. Innenstadt

Vegan Junk Food Bar kommt nach Köln – erste Filiale in Deutschland

Erstellt:

Von: Nina Büchs

Ein Burger mit gegrilltem Gemüse.
Ein weiterer Fastfood-Laden eröffnet in Köln – angeboten werden aber nur vegane Produkte. (Symbolbild) © Shotshop/Imago

Die Fastfood-Kette „Vegan Junk Food Bar“ kommt nach Köln. Angeboten werden vegane Burger, Meeresfrüchte und Pommes – alles auf pflanzlicher Basis.

Köln – Die vegane Burgerkette „Vegan Junk Food Bar“ aus den Niederlanden wird bald auch in Köln eine Filiale eröffnen – das kündigte das Unternehmen auf Instagram und Facebook an. Der Store am Hohenzollernring 21-23 in der Kölner Innenstadt wird dann der erste Standort des Unternehmens in Deutschland sein. Künftig sollen Gäste dann in der Nähe des Rudolfplatz unter anderem bunte Burger, Pommes mit farbenfrohen Saucen und Meeresfrüchte bestellen können – und das alles in vegan.

Food-Hype aus den Niederlanden: Vegan Junk Food Bar kommt nach Köln

In den Niederlanden ist die Vegan Junk Food Bar längst zum Hype geworden – aber auch über die Landesgrenzen hinaus wird die Kette nun immer bekannter. So wurde inzwischen auch schon eine Filiale in Spanien eröffnet. Bald soll es die vegane Fastfood-Kette dann auch in Deutschland geben.

In einigen Städten gibt es die Vegan Junk Food Bar bereits. Doch die Filiale in Köln wird der erste Laden in Deutschland.

Vegan Junk Food Bar kommt nach Köln: Bunte Burger, Regenbogen-Pommes, Meeresfrüchte

Pinke Burger, Pommes mit knalligen und farbenfrohen Saucen, niederländische Spezialitäten wie Bitterballen, Salate, Shrimps und Sashimi – all das gibt es bei der Vegan Junk Food Bar. Seit vier Jahren gibt es die Fastfood-Kette aus Amsterdam nun. Alle Speisen sind komplett vegan und auf pflanzlicher Basis hergestellt.

Vegan Junk Food Bar kommt nach Köln ins Belgische Viertel – Anfahrt mit der KVB

Die Filiale wird also schon bald am Hohenzollernring 21-23 im Belgischen Viertel eröffnet und liegt damit genau zwischen dem Friesenplatz und dem Rudolfplatz. Wer der Burgerkette einen Besuch abstatten will, kann die neue Filiale auch gut mit der KVB erreichen. Ein Überblick über die nächstgelegenen Haltestellen und KVB-Linien:

(nb)Mehr News auf der 24RHEIN-Homepage. Tipp: Täglich informiert, was in Köln passiert – einfach unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren.

Auch interessant