1. 24RHEIN
  2. Köln
  3. Kalk

Köln: Zwei Kinder nach Unfall im Fahrradanhänger verletzt – Autotür traf Dreijährigen am Kopf

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Benjamin Stroka

Rettungswagen (RTW) auch Ambulanz bei einem Einsatz mit Blaulicht.
Die beiden Kinder wurden nach dem Unfall ins Krankenhaus gebracht (Symbolbild). © IMAGO / Political-Moments

Bei einem Unfall in Köln-Kalk wurden zwei kleine Jungen im Alter von drei und fünf Jahren verletzt. Sie saßen in einem Fahrradanhänger, der von einer geöffneten Autotür getroffen wurde.

Köln – Der Unfall ereignete sich am Freitagabend (29. Januar) im Kölner Stadtteil Kalk. Wie die Polizei am Montag (1. Februar) bekannt gab, war ein 36 Jahre alter Vater aus Köln auf dem Fahrrad unterwegs und zog einen Kinderanhänger mit seinen beiden Söhnen (3 und 5) hinter sich her.

Polizei Köln: Geöffnete Beifahrertür eines Ford Focus kollidierte mit dem Kinderanhänger

Der Vater soll den Radweg auf der Kalk-Mülheimer-Straße benutzt haben und war wohl in Richtung Wipperfürther Straße unterwegs. Als der Mann die Kreuzung zur Vorsterstraße passierte, soll eine 38-jährige Frau die Beifahrertür eines geparkten Ford Focus geöffnet haben, um aus dem Auto auszusteigen. Der Anhänger sei genau in diesem Moment mit der aufgehenden Autotür kollidiert.

Die Polizei geht nach einer ersten Auswertung der Unfallspuren davon aus, dass die Autotür bei dem Zusammenstoß den dreijährigen Jungen am Kopf traf. Der Aufprall war so heftig, dass der Anhänger vom Fahrrad abgerissen wurde. Wie der Vater aussagte, seien beide Kinder angeschnallt gewesen.

Nach Unfall in Köln-Kalk: Beide Kinder mussten ambulant im Krankenhaus behandelt werden

Die beiden Brüder wurden nach dem Unfall von den eintreffenden Rettungskräften in ein Krankenhaus gebracht, konnten dieses aber nach einer ambulanten Behandlung wieder verlassen und sind wieder zu Hause.

Auf der A44 endete am Montag ein Verkehrsunfall tödlich. Ein 37-jähriger Mann versuchte sich dort einer Polizeikontrolle zu entziehen und flüchtete quer über die Autobahn. Dabei wurde er von einem Opel erfasst und verstarb noch an der Unfallstelle. (bs)

Auch interessant