1. 24RHEIN
  2. Köln
  3. Kalk

Köln-Merheim: Frau (21) lief um Schranke – von KVB-Bahn erfasst

Erstellt:

Zwei Bahnen der KVB-Linie 5 in Ossendorf fahren hintereinander her.
Eine junge Frau ist nach einem Unfall mit einer KVB-Bahn in Merheim schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht worden (Symbolbild). © Christoph Hardt/Imago

Bei einem Unfall mit einer Straßenbahn in Köln-Merheim ist eine 21-jährige Frau am Morgen schwer verletzt worden. Die Geschädigte sei jedoch ansprechbar, erklärt die Polizei.

Köln – Am Dienstagmorgen (30. November) ist eine 21 Jahre alte Fußgängerin im Stadtteil Merheim an der Haltestelle „Kalker Friedhof“ in Köln von einer stadtauswärts fahrenden KVB-Stadtbahn der Linie 1 erfasst und schwer verletzt worden. Der 36-jährige Bahnfahrer erlitt einen Schock. Nach aktuellem Ermittlungsstand war die junge Kölnerin um die geschlossenen Schranken herum gegangen und auf die Gleise getreten. Rettungskräfte fuhren sie in ein Krankenhaus, dort sei sie jedoch ansprechbar, erklärte die Polizei. (mo) Mehr News auf der 24RHEIN-Homepage. Tipp: Fair und unabhängig informiert, was in Köln, Rheinland, NRW passiert – hier den kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren.

Auch interessant