1. 24RHEIN
  2. Köln
  3. Kalk

Köln: Polizeihund Enox beschützt Beamtin bei einem Einsatz – und zwar nicht zum ersten Mal

Erstellt:

Ein Polizeihund neben einem Beamten auf einer Grünfläche.
Polizeihund Enox vereitelt Angriff auf Hundeführerin (Symbolbild). © Mohssen Assanimoghaddam/dpa

Ein betrunkener Mann will eine Beamtin angreifen, doch Polizeihund Enox geht dazwischen. Bereits vor einigen Tagen beschützt Enox die Hundeführerin vor einem Angriff.

Köln – Der Polizeihund Enox beschützt seine Hundeführerin besonders stark. Nach der Abwehr eines Angriffs auf die Beamtin bei einem Einsatz in Chorweiler am 14. Februar, hat Enox die Polizistin in der Nacht zu Mittwoch, 24. Februar, auf der Sieversstraße in Köln-Kalk erneut unterstützt.

Köln: Polizeihund Enox schützt Beamtin vor möglichem Angriff

Im Zuge einer Schlägerei von zwei Männern im Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses hatte eine Anwohnerin die Polizei in Köln gerufen. Trotz Aufforderung näherte sich ein unter Drogen- und Alkoholeinfluss stehender Mann (25) der Hundeführerin. Unmittelbar vor ihr hatte er zum Faustschlag ausgeholt, die Rechnung aber ohne Polizeihund Enox gemacht, der die Beamtin beschützte.

Die Bisswunde des Mannes wurde wenig später im Krankenhaus ambulant behandelt. Zur Anzeige wegen Körperverletzung und Widerstand kommt ein Verfahren wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz auf den jungen Mann zu. Beim Anblick der Polizisten hatte der 25-Jährige ein Plastikröhrchen mit Drogen weggeworfen.

Auch in Krefeld half ein Zollhund bei einem Einsatz. So erschnüffelte der Krefelder Zollhund Gunnar bei einer Fahrzeugkontrolle insgesamt 23 Kilogramm Cannabis. (jaw/ots)

Auch interessant