1. 24RHEIN
  2. Köln
  3. Kalk

Naturfreibad Vingst in Köln: Schwimmen, Spaß & Spiel am Strand

Erstellt:

Sandstrand und Kinderspielplatz im Naturfreibad Vingst.
Das Naturfreibad in Köln-Vingst ist eine gute Anlaufstelle für Freibad-Fans, die es gerne natürlich mögen. © KölnBäder GmbH

Köln: Das Naturfreibad Vingst ist ein kleiner, künstlich angelegter See im östlichen Stadtgebiet mit Wiese, Sandstrand und Spielplatz.

Köln – Ruhe und Erholung in City-Nähe finden die Besucher des Naturfreibads Vingst. Feiner Sandstrand, exzellentes Wasser und ganz viel Grün: So präsentiert sich der naturbelassene Baggersee im Kölner Osten. Gespickt mit schwimmenden Inseln, Hängematten, Liegedecks und vielen Sportmöglichkeiten von Bolzplatz bis Beachvolleyball-Feld, bietet das Naturfreibad viel Spaß und Erholung zugleich. Auch für Nichtschwimmer ist das Naturfreibad Vingst im Stadtbezirk Köln-Kalk mehr als geeignet, denn der flachere Bereich ist explizit vom tieferen Wasser abgegrenzt.

Naturfreibad Vingst in Köln: Highlights

Naturfreibad Vingst: Adresse, Öffnungszeiten, Preise und Kontakt

Naturfreibad Vingst in Köln: Anfahrt und Parken

Anfahrt mit Bus und Bahn: Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln ist das Naturfreibad Vingst am schnellsten von der KVB-Haltestelle „Köln Vingst“ zu erreichen. Dort halten die Straßenbahnen der KVB-Linie 9 und die KVB-Busse der Linien 153 und 193. Von dort aus ist das Naturfreibad Vingst in 830 Metern beziehungsweise 11 Minuten zu Fuß zu erreichen. Der Eingang liegt in nahe dem Vingster Ring und in der Nähe des Hövlilandwegs und von da aus sind es noch etwa 300 Meter über die Wiese bis zum Wasser.

Auto: Mit dem Auto fährt man das Naturfreibad Vingst zum Beispiel von der Frankfurter Straße kommend über den Vingster Ring an. Alternativ kann man über die A559 kommend über die Östliche Zubringerstraße L124 ebenfalls auf den Vingster Ring gelangen.

Parken: Der nächstgelegene öffentliche Parkplatz ist der Parkplatz in der Ostheimer Straße 109-111 in Vingst. Dieser ist rund um die Uhr geöffnet. Vom Parkplatz bis zum Naturfreibad Vingst sind es 750 Meter beziehungsweise 10 Minuten zu Fuß. (KI/IDZRW) Tipp: Täglich informiert, was in Köln, Rheinland & NRW passiert – einfach unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren.

Auch interessant