1. 24RHEIN
  2. Köln
  3. Karneval

Karneval Köln: 11.11. im Tanzbrunnen – der Überblick

Erstellt:

Von: Johanna Werning

Auch im Tanzbrunnen in Köln wird die Sessionseröffnung vom Kölner Karneval 2023 gefeiert. Die Vorbereitungen der Grossen von 1823 laufen auf Hochtouren.

Köln – Am 11.11. ist es endlich wieder so weit: Der Kölner Karneval startet in die neue Session. Die Sessionseröffnung für den Kölner Karneval 2023 soll dabei groß gefeiert werden – auch im Tanzbrunnen. Denn dort feiert traditionell die Karnevalsgesellschaft „Die Grosse von 1823“. Die Jecken sprechen schon vorab von einer „unvergesslichen Karnevalsparty am Tanzbrunnen mit den TOP-Bands“. Alle Infos im Überblick.

Der Sessionsbeginn des Koelner Karnevals im Tanzbrunnen.
Alle Infos zum Sessionsüberblick 2023 am Tanzbrunnen (Archivbild) © Chai von der Laage/Imago

Kölner Karneval 2023: 11.11. im Tanzbrunnen – der Überblick

► Wann? Die Sessionseröffnung der Grossen findet am 11.11. statt. Los geht es um 10 Uhr. Der Einlass beginnt um 8:30 Uhr.

► Wo? Im Tanzbrunnen in Köln-Deutz (Rheinparkweg 1, im Stadtbezirk Köln-Innenstadt).

► Tickets? Eintrittskarten gibt es ab 25 Euro. Kinder (unter 1,11 Meter) feiern kostenlos mit.

► Programm? Die Moderation übernimmt Linus. Unter anderem treten die Höhner, Kasalla und Brings auf.

► Corona-Regeln? Aktuell gibt es keine geltenden Corona-Regeln für die Veranstaltung.

► 24RHEIN berichtet am 11.11. im News-Ticker, wie der Sessionsstart in Köln abläuft

► Alle Infos zum 11.11. im Kölner Karneval 2023 und alle Infos zu den Veranstaltungen im Kölner Karneval 2023 gibt 24RHEIN.

Kölner Karneval 2023: 11.11. im Tanzbrunnen – Einlass, Ablauf und Tickets

Auch in diesem Jahr soll die Sessionseröffnung vom Kölner Karneval im Tanzbrunnen groß gefeiert werden. Veranstalter ist dabei die Traditionsgesellschaft „Die Grosse von 1823“. Präsident und 1. Vorsitzender Prof. Dr. Dr. Joachim Zöller betont: „Am 11.11. werden wir die Session wieder traditionell mit ‚Die Familich‘ beginnen.“ Dabei wird vor allem das Jubiläum der Gesellschaft sowie des Kölner Karnevals selbst im Mittelpunkt stehen. „Es sind alle, alle, alle, herzlich eingeladen, mit uns zu feiern“, sagt Zöller bei der Pressekonferenz zum 11.11. im Tanzbrunnen.

Der Eintritt beginnt um 8:30 Uhr. Das Programm startet dann ab 10 Uhr. Bis zum Abend wird dann gefeiert, so die Karnevalsgesellschaft weiter. Die Tickets starten bei 25 Euro. Die Eintrittskarte samt Getränkebons gibt es ab 59 Euro. Das VIP-Premium-Ticket gibt es für 111 Euro. Kinder, die kleiner als 1,11 Meter sind, bekommen den kostenlosen Eintritt, so die Grosse.

Kölner Karneval 2023: 11.11. im Tanzbrunnen – mit Höhner, Kasalla und Brings

„Kultmoderator Linus präsentiert einen ganzen Tag jecker Highlights live und einem GROSSEN Finale nach Sonnenuntergang“, erklärt die Grosse weiter. Mit dabei sind unter anderem Kasalla, Lupo, Brings, Cat Ballou und Prinz Boris I., Bauer Marco und Jungfrau Agrippina als das designierte Kölner Dreigestirn. Moderator Linus verspricht vorab: „Es ist immer eine fröhliche Veranstaltung und auch in diesem Jahr wird es Hammer.“ Acht Stunden lang wird die Bühne am Tanzbrunnen bespielt. Diese Künstler treten auf:

Kölner Karneval 2023: 11.11. im Tanzbrunnen – Corona-Regeln?

Während es bei der letzten Sessionseröffnung im Tanzbrunnen noch strenge Corona-Regeln gab, sieht es aktuell für die Session 2023 anders aus. Derzeit gelten keine strengen Maßnahmen. (jw) Fair und unabhängig informiert, was in Köln und NRW passiert – hier unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren. Dieser Text wird laufend aktualisert.

Auch interessant