1. 24RHEIN
  2. Köln
  3. Karneval

Cat Ballou kündigt neue Single für Ende Oktober an – inklusive Hörprobe

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Oliver Schmitz

Cat Ballou live beim Üvverm Horizont Konzert auf dem OpenAir-Port Festival 2021 am Flughafen Köln/Bonn.
Die Kölsch-Band „Cat Ballou“ veröffentlichen am 12. November ihr neues Album. (Symbolbild) © Future Image/Imago

Kölschrock-Fans aufgepasst: Cat Ballou haben die erste Single ihres neuen Albums mit einer Hörprobe angekündigt. Der Song „Oh wie schön“ wird schon bald veröffentlicht.

Köln – Cat Ballou hat Startschuss für ihr neues Album gegeben. Die Band aus Köln kündigte ihre erste Single-Auskopplung für Ende Oktober an. Der Song mit dem Namen „Oh wie schön“ wurde am Dienstagabend (19. Oktober) samt Singlecover und Hörprobe den Fans präsentiert.

Cat Ballou
Gründung1999
Band-Mitglieder5
Alben6
GenreKölschrock
Erster HitEt jitt kei Wood

Köln: Cat Ballou enthüllen neuen Song – so hört sich „Oh wie schön“ an

Bereits am Montag hatte Cat Ballou mit einem Social-Media-Post große Neuigkeiten angekündigt. Nur einen Tag später war es dann so weit. In einem weiteren Post gab die im Kölner Karneval fest etablierte Band bekannt, dass bereits kommende Woche am 26. Oktober die erste Single „Oh wie schön“ erscheinen wird.

„Catfamily! Wir sind maximalst in Feierlaune! Heute in einer Woche, am 26.10. erscheint unsere neue Single „Oh wie schön“! Wir enthüllen für euch das Cover inkl. einer kleinen Hörprobe ... natürlich im „Alles bunt“ Look!“, schrieb Cat Ballou auf Facebook und Instagram.

Köln: Cat Ballou veröffentlich neues Album – Release-Konzert im E-Werk

Am 12. November veröffentlichen Cat Ballou bereits ihr sechstes Studioalbum. Die Platte mit dem Namen „Alles Bunt“ soll die positiven Lebensgeister“ in den Fans wecken, wie die Band in einer Mitteilung schreibt. Demnach wird es auf dem Album wohl wieder jede Menge gute Laune Musik geben.

Wenige Tage nach der Veröffentlichung von „Alles Bunt“ wird Cat Ballou eine exklusive Releaseshow im E-Werk in Köln-Mülheim spielen. Das Konzert am 17. November findet dabei mit Bestuhlung und 2G-Regeln statt. Demnach erhalten nur Geimpfte und Genesene Einlass. Alternativ erhalten Kölschrock-Fans sicherlich auch beim 11.11. am Heumarkt einen ersten Einblick in das neue Album. Neben Brings oder den Höhnern wir dann auch Cat Ballou auf der Bühne stehen.

Der letzte Live-Auftritt der in Bergisch Gladbach (Rheinisch-Bergischer-Kreis) gegründeten Band, fand beim Open-Airport am Flughafen Köln/Bonn Anfang September statt. (os) Mehr News auf der 24RHEIN-Homepage. Tipp: Täglich informiert, was in Köln passiert – einfach unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren.

Auch interessant