1. 24RHEIN
  2. Köln
  3. Karneval

Karnevals-Bahn in Düsseldorf unterwegs – auch in Köln denkbar?

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Johanna Werning

Die Brauchtumsbahn der Rheinbahn. Im Hintergrund ist das Panorama von Düsseldorf zu sehen.
Die Rheinbahn startet zwei Brauchtumsbahnen – samt Karnevalsmotto © Rheinbahn

In Düsseldorf gibt es nun zwei Straßenbahnen, die den Karneval zeigen. Die Rheinbahn nennt sie „Brauchtumsbahnen“. Ist das auch in Köln denkbar?

Düsseldorf/Köln – Gerade an Karneval sind die Stadtbahnen und Züge häufig überfüllt, immerhin zieht es die Jecken und Karnevalsfans aus allen Richtungen nach Düsseldorf und Köln. Und damit jetzt auch bereits im Zug jecke Stimmung aufkommt, gibt es künftig rund ums Jahr zwei echte „Brauchtumsbahnen“. Die sind allerdings nicht für den Kölner Karneval unterwegs. Die Sonderbahnen fahren in Düsseldorf und zeigen dort das karnevalistische Brauchtum der Stadt.

Düsseldorf: Straßenbahn als Brauchtumsbahn – mit Karneval, Schützen und Kirmes

Künftig wird es gleich zwei Brauchtumsbahnen in Düsseldorf geben. Entworfen wurden die Sonderzüge von den Düsseldorfer Wagenbaukünstlern Jacques Tilly und David Salomo. „Mit der Aktion möchte die Rheinbahn für das Brauchtum in Düsseldorf, das in den vergangenen zwei Jahren unter der Corona-Situation gelitten hat, eine dauerhafte Sichtbarkeit im Stadtbild schaffen“, heißt es weiter.

Lothar Inden, 1. Chef des St. Sebastianus Schützenvereins Düsseldorf 1316 e.V., Oberbürgermeister Dr. Stephan Keller, Jacques Tilly,  Klaus Klar, Vorstandsvorsitzender und Arbeitsdirektor der Rheinbahn, und Hans Jürgen Tüllmann, Geschäftsführer des Comitees Düsseldorfer Carneval e.V (von links) stehen mit Jecken vor der Brauchtumsbahn der Rheinbahm.
In Düsseldorf gibt es künftig zwei Brauchtumsbahnen, eine ist bereits im Einsatz. © Rheinbahn

Aber wie genau sieht die Brauchtumsbahn denn nun aus? Nicht nur der Düsseldorfer Karneval hat auf ihr Platz gefunden. Tilly und Salomo haben „eine Bahn gestaltet, auf der sich Winter- und Sommerbrauchtum die Hand reichen“, so die Rheinbahn weiter. Einen Platz auf der „Brauchtumsbahn der Jecken und Schützen“ haben gefunden:

Rheinbahn Düsseldorf: Motive der „Brauchtumsbahn der Jecken und Schützen“

Auf der gesamten Länge der Brauchtumsbahn gibt es verschiedene Motive. „So sind Tradition, Brauchtum, Sehenswürdigen und Wahrzeichen unserer Stadt vereint und auch das Lebensgefühl eingefangen, das Düsseldorf ausmacht – und zu dem die Rheinbahn genau wie das Sommer- und das Winterbrauchtum ihren wichtigen Part beitragen“, heißt es vom Unternehmen.

Düsseldorf: Brauchtumsbahn bald im gesamten Stadtgebiet

Aber wo genau ist die Brauchtumsbahn im Einsatz? Ab sofort fährt die Motivbahn auf der Wehrhahnlinie. „Wer mitfahren möchte, sollte also auf den Linien U71, U72, U73 und U83 nach ihr Ausschau halten“, so die Rheinbahn. Die zweite Brauchtumsbahn wird künftig auf den restlichen U-Bahn-Linien fahren.

Rheinbahn: Hier ist die Brauchtumsbahn in Düsseldorf bereits unterwegs

Köln: Jecke Karnevalsbahn – auch bei der KVB denkbar?

Und wie sieht es in Köln mit einer Brauchtumsbahn aus? 24RHEIN hat bei der KVB nachgefragt. „So eine Brauchtumsbahn haben wir nicht. Aber wir stellen ja in jedem Jahr mindestens zwei Bahnen mit einem besonderen Design vor.“ Neben dem Kölner Zoo und der Polizei hatten auch die Bläck Fööss zum Jubiläum bereits eine eigene KVB-Bahn. „Da arbeiten wir dann immer mit Kölner Institutionen zusammen.“

Eine Bläck Fööss-Bahn der KVB fährt am Neumarkt in Köln vorbei.
Zum 50. Jubiläum gab es eine Bläck Fööss-Bahn bei der KVB (Archivbild) © Stephan Anemüller/ Kölner Verkehrs-Betriebe AG

Und auch bei der Deutschen Bahn spielte der Kölner Karneval bereits eine Rolle. Immerhin gibt es „Mit dem Zoch zum Zoch“ seit 2016 eine S-Bahn im Karnevalslook. Festkomitee Kölner Karneval, die Deutsche Bahn und der Verkehrsverbund Rhein-Sieg haben den Motto-Zug zusammen ins Leben gerufen. (jw) Mehr News auf der 24RHEIN-Homepage. Tipp: Täglich informiert, was in Köln passiert – einfach unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren.

Auch interessant