1. 24RHEIN
  2. Köln
  3. Karneval

Karneval Köln 2022: Rosenmontagszug abgesagt – läuft die Friedensdemo im TV?

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Mick Oberbusch

Zugleiter Holger Kirsch und Sportstätten-Chef Lutz Wingerath auf einem Rosenmontags-Zugwagen vor dem Rheinenergie-Stadion
Der Kölner Rosenmontagszug geht 2022 durch das Rheinenergie-Stadion in Köln-Müngersdorf. © Beautiful Sports/Imago

Der Rosenmontagszug 2022 wurde wegen der aktuellen Situation in der Ukraine abgesagt. Der WDR nimmt um 10:30 Uhr „WDR aktuell“ ins Programm.

Hinweis: Rosenmontagzug 2022 abgesagt

Der im RheinEnergie-Stadion geplante Rosenmontagszug 2022 wird nicht stattfinden. Stattdessen ist eine Friedensdemo durch die Kölner Innenstadt geplant. Diese wird allerdings nicht vom WDR übertragen. „Eine Übertragung der Veranstaltung wird es nicht geben“, erklärt der Sender auf 24RHEIN-Nachfrage. „Der WDR nimmt aber am Montag um 10:30-10:45 Uhr ein „WDR aktuell“ ins Programm, in dem wir im Rahmen der journalistischen Berichterstattung auch die Friedensdemonstration abbilden“, heißt es weiter. 24RHEIN berichtet am Rosenmontag live von der Friedensdemonstration in Köln.

Der WDR hatte am Donnerstag angekündigt, alle Karnevalssendungen für die kommenden Tage abzusagen. Auch die ARD reagiert auf das Geschehen in der Ukraine und hat die für Rosenmontag geplante Ausstrahlung von „Karneval in Köln 2022“ (20:15 Uhr) abgesagt.

Köln – Der Rosenmontagszug 2022 kann stattfinden – und zwar als abgespeckte Variante im RheinEnergie-Stadion. Und auch wenn corona-bedingt nur maximal 8.800 Menschen hinein dürfen, wird er sicherlich wieder zu den Highlights des Kölner Karneval 2022 zählen. Das weiß natürlich auch der WDR und berichtet am 28. Februar live aus der Heimstätte des 1. FC Köln. Doch das ist noch längst nicht alles, was an Rosenmontag 2022 vor dem Fernsehbildschirm auf die Jecken wartet.

Rosenmontag 2022: TV-Programm am 28. Februar im WDR – alle Sendungen

Rosenmontag (28. Februar 2022)
01:10 UhrDie ausgefallenste Stunksitzung 2022
02:40 UhrDie schönsten Lieder aus der Stunksitzung – 33 Jahre Köbes Underground
04:40 UhrSuperjeile Zick – Karnevalslieder meines Lebens
08:25 UhrDu Ei! Das Allerbeste vom Colonia Duett
08:40 UhrRosenmontag in Köln: Der ausgefallenste „Zoch“
09:45 UhrKölner Rosenmontagszug 2022 – Live aus dem Stadion
13:00 UhrSing doch wieder met – Das zweite kölsche Tauschkonzert
14:30 UhrDu Ei! Das Allerbeste vom Colonia Duett
15:00 UhrLudwig Sebus – Der Grandseigneur im Kölner Karneval
23:15 UhrKarneval in Köln 2022

Das karnevalistische TV-Programm des WDR startet an Rosenmontag 2022 mitten in der Nacht: Um 01:10 Uhr werden in „Die ausgefallenste Stunksitzung“ aktuelle und ehemalige Stunk-Reden präsentiert. Diese Sendung wird an Weiberfastnacht 2022 erstmals ausgestrahlt, dann noch zu einer etwas freundlicheren TV-Uhrzeit um 22:15 Uhr. Um 04:40 Uhr können sich Zuschauerinnen und Zuschauer dann mit „Superjeile Zick“ schon einmal musikalisch auf 09:45 Uhr einstimmen, wenn der Sender seine Live-Übertragung aus dem RheinEnergie-Stadion in Köln beginnt.

Karneval Köln 2022 live im TV: WDR-Programm für alle Karnevalstage im Überblick

Ab 08:40 Uhr gibt es zuvor noch Highlights aus dem Rosenmontagszug 2021, der mit Hänneschen-Stockpuppen stattfand, bevor es dann so richtig zur Sache geht. Egal, wie der Rosenmontagszug 2022 im Stadion letztlich bei den Jecken ankommt – dass es sich dabei um ein einzigartiges Erlebnis handeln wird, ist aufgrund der Umstände jetzt bereits sicher. Zudem gibt es in diesem Jahr noch eine wichtige Neuerung: Der WDR präsentiert seine Live-Übertragung am Rosenmontag in diesem Jahr erstmals auch in einer Gebärdenfassung.

Kölner Karneval 2022 im TV: Auch Höhner, Bläck Fööss, Brings und Co. an Rosenmontag im WDR zu sehen

Wer glaubt, dass es nach Ende des Rosenmontagszuges 2022 um 13 Uhr auch mit dem Karnevalsprogramm im WDR vorbei ist, täuscht sich gewaltig. Denn direkt nach der Übertragung wird mit „Sing doch eine met“ das zweite kölsche Tauschkonzert ausgestrahlt. Dabei interpretieren unter anderem die Höhner, Bläck Fööss, Brings, Cat Ballou und Kasalla Songs ihrer Kollegen neu. Der Nachmittag gehört dann mit Hans Süper und Hans Zimmermann (Colonia Duett) sowie Grandsigneur Ludwig Sebus den kölschen Legenden. Durchhalten ist also angesagt! (mo) Mehr News auf der 24RHEIN-Homepage. Tipp: Täglich informiert, was in Köln passiert – einfach unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren.

Auch interessant