1. 24RHEIN
  2. Köln
  3. Karneval

Karneval Köln 2022: WDR bricht Karnevalssendung ab – wegen Ukraine-Krieg

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Mick Oberbusch

Nordrhein-Westfalen, Köln: Karnevalistinnen mit Ballons stehen vor dem Dom.
Den Kölner Karneval 2022 können die Jecken auch im WDR feiern, der Kölner Sender strahlt während der Session ein besonderes Programm aus. (Archivbild) © Oliver Berg/dpa

Der WDR überträgt Weiberfastnacht am 24. Februar live. Allerdings änderte der Sender sein Programm am Nachmittag. Die Live-Sendung im WDR wurde abgebrochen.

Köln – Die WDR-Übertragung der größten Sessions-Höhepunkte gehört zum Kölner Karneval wie Kölsch, Kneipen und Kostüme. Das ändert sich bei all den neuen Regelungen und Bestimmungen für den Karneval auch 2022 nicht. Über die gesamten, jecken Tage gibt es im WDR-Fernsehen ein Highlight nach dem anderen. Den Auftakt macht natürlich auch in diesem Jahr Weiberfastnacht am 24. Februar. Doch aufgrund der Situation in der Ukraine wurde das Programm an Weiberfastnacht kurzerhand geändert. Krieg und Karneval – das passt nicht zusammen.

Karneval Köln 2022: WDR bricht Sendung ab – wegen Ukraine-Krieg

Gegen 14 Uhr meldeten sich die beiden Moderatorinnen Sabine Wieseler und Anna Planken. Überraschend verkündeten sie, dass die Live-Übertragung zu Weiberfastnacht abgebrochen werde. „Wir hatten einen ziemlich langen Plan, kürzen diese Sendung aber hier ab, weil es sich eben zunehmend schwierig anfühlt, Karneval zu feiern, während in der Ukraine Krieg ist.“ Geplant war die Karnevalssendung eigentlich bis 18 Uhr. Stattdessen war schon nach rund drei Stunden Schluss.

WDR ändert Programm an Karneval wegen Ukraine-Konflikt

Der WDR hat Änderungen im TV-Programm aufgrund des russischen Angriffs auf die Ukraine angekündigt. „WDR 4 hat am Morgen die Live-Strecke zum heute startenden Straßenkarneval eingestellt. Das WDR-Fernsehen verlängert die WDR Aktuell Ausgaben um 12:45 und um 16 Uhr. WDR Fernsehen, Radio und wdr.de berichten heute fortlaufend über die aktuellen Entwicklungen“, teilte der WDR am Donnerstag mit.

Trotz der Eskalation im Ukraine-Konflikt hat der WDR am Donnerstag um 11 Uhr wie geplant seine Live-Übertragung zum Karneval gestartet. Man werde aber „die Tonalität der aktuellen Situation anpassen“, heißt es vom Sender. Zuvor hatten sich unter anderem auch die Radiosender Radio Köln und Antenne Düsseldorf dazu entschieden, aufgrund der Ukraine-Krise keine Karnevalsmusik zu spielen.

Gegen 14 Uhr war am Donnerstag allerdings Schluss: Die Sendung „Weiber live 2022: Jeck im Herzen – Eure Lieder“ werde an dieser Stelle abgekürzt, hieß es.

Zudem entfallen in den kommenden Tagen alle geplanten Karnevalssendungen im WDR.

Karneval Köln 2022 im TV: So war das WDR-Programm an Weiberfastnacht (24. Februar) geplant

Weiberfastnacht (Donnerstag, 24. Februar)
07:30 UhrDu Ei! Das Allerbeste vom Colonia Duett
07:45 UhrMarie Luise Nikuta – Die kölsche Motto-Queen
08:45 UhrKölsche Tön vom Heumarkt – Das Best of der Sessionseröffnung 2021
11:00 UhrWeiber live 2022: Jeck im Herzen – Eure Lieder
22:15 UhrDie ausgefallenste Stunksitzung
23:45 UhrDie schönsten Lieder aus der Stunksitzung – 33 Jahre Köbes Underground

Wer den Kölner Karneval 2022 von Anfang an im WDR mitverfolgen will, muss an Weiberfastnacht bereits früh aufstehen. Um 07:30 Uhr startet der Sender mit Sitz in Köln mit „Du Ei! Das Allerbeste vom Colonia Duett“. Beim Colonia Duett handelt es sich um Hans Süper und Hans Zimmermann, das Duo gehört zu den Institutionen im Kölner Karneval. Selbes lässt sich auch von der „kölschen Motto-Queen“ Marie Luise Nikuta behaupten, die direkt im Anschluss an das Colonia Duett auf Sendung geht. Um 08:45 Uhr folgt ein Rückblick auf die Corona-Session 2021 – bevor es aktuell wird und richtig zur Sache geht.

Karneval Köln 2022 live im TV: Programm im Überblick

Kölner Karneval 2022 im WDR: Sieben Stunden „Weiber live“ – das war eigentlich geplant

Denn von 11 bis insgesamt 18 Uhr sendet der WDR mit zwei Unterbrechungen (12:45 bis 13:05 Uhr, 16 bis 16:15 Uhr durch „WDR Aktuell“) „Weiber live 2022“. Dabei geht es vor allem um die Karnevalslieder, die den Jecken besonders am Herzen liegen. „In dieser außerordentlichen „Weiber live“-Sendung dürfen sich die Zuschauerinnen und Zuschauer Karnevalslieder wünschen“, heißt es von Seiten des Senders. „Mit dabei sind live im Studio Brings und Cat Ballou, in exklusiven Mini-Konzerten sorgen sie für Stimmung zu Hause. Wir begleiten das Kölner Dreigestirn. Außerdem sind wir mit unseren Reporterinnen im Land unterwegs und schauen, ob die Menschen zu Hause doch ein wenig feiern.“

Weiberfastnacht 2022 im TV: WDR sendet am Abend Highlights aus der Stunksitzung

Das werden sie mit Sicherheit auch am Abend, der voll unter dem Motto Stunksitzung steht. Um 22:15 Uhr gibt es „Die ausgefallenste Stunksitzung“, in der Sitzungspräsidentin Biggi Wanninger die TV-Zuschauerinnen und -Zuschauer aus dem ungewohnt leeren Kölner E-Werk begrüßt und vier brandneue Kabarett-Nummern präsentiert. Den Abschluss macht dann noch einmal Musik, um 23:45 Uhr gibt es „Die schönsten Lieder aus der Stunksitzung – 33 Jahre Köbes Underground“. Wer da nicht in Karnevalsstimmung kommt, dem ist nicht mehr zu helfen. (mo) Mehr News auf der 24RHEIN-Homepage. Tipp: Fair und unabhängig informiert, was in Köln, Rheinland, NRW passiert – hier den kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren.

Auch interessant