1. 24RHEIN
  2. Köln
  3. Karneval

Karneval 2022: Alle Infos zur „kleinsten Karnevalsfeierei“ in Köln

Erstellt:

Von: Johanna Werning

Jecken feiern gemeinsam in einer Kneipe.
In Köln gibt es auch während des Corona-Karnevals eine Karnevalsparty (Symbolbild) © Christina Sabrowsky/dpa

Ganz ausfallen muss der Kneipenkarneval 2022 in Köln offenbar nicht. Die Bagatelle veranstaltet die „kleinste Karnevalsfeierei der Stadt“.

Köln – Auch weiterhin steht der Kölner Karneval auf der Kippe. Ob der Straßen- und Kneipenkarneval in der Session 2022 gefeiert werden kann, ist unklar. Dennoch gibt es für Karnevalsfans nun einen ersten Hoffnungsschimmer. Die Bagatelle in der Südstadt lockt die Jecken hervor und plant die „kleinste Karnevalsfeierei der Stadt“. Doch für die Karnevalsveranstaltung in Köln-Innenstadt gelten besondere Corona-Regeln.

Karneval 2022: „Die kleinste Karnevalsfeierei“ – Infos zur Karnevalsfeier im Überblick

Karneval 2022: „Die kleinste Karnevalsfeierei“ – „haben länger getüftelt“

„Wir haben länger getüftelt und freuen uns jetzt bombastisch, dass wir von Weiberfastnacht bis Karnevalssamstag insgesamt viermal mit euch feiern können“, freut sich die Bagatelle Südstadt in einem Facebook-Post. Zwischen Weiberfastnacht und dem Karnevalssamstag wird dann die 5. Jahreszeit in Köln gefeiert. „Mit unglaublich viel Karneval, leckerem Essen, viel zu trinken, festlicher Deko, bester Stimmung und tollen Menschen.“ Das Kostüm ist dabei natürlich Pflicht, so die Bagatelle weiter.

Sechs Stunden wird dann zusammen der Kölner Karneval gefeiert. „Wir fahren kulinarisch und flüssig alles auf, was der Anlass erfordert und Küche und Theke hergeben. Ihr singt und schunkelt und stand jetzt ist sogar stehen, wippen und flirten erlaubt“, verspricht der Veranstalter weiter. Mit dabei sind außerdem DJ Kapellmeister und Planschemalöör.

Karneval 2022: „Die kleinste Karnevalsfeierei“ – Termine

Karneval 2022: „Die kleinste Karnevalsfeierei“ – Corona-Regeln

Damit die „kleinste Karnevalsfeierei der Stadt“ auch coronakonform ist, gelten besonders strenge Schutzmaßnahmen. Alle Gäste müssen geboostert sein und zusätzlich einen aktuellen Corona-Test haben. Dafür hat die Bagatelle jeweils 60 Minuten vor Einlass einen Termin im benachbarten Testzentrum geblockt. Außerdem „wird im Gastraum gelüftet“, zusätzlich gibt es Luftfilter, so der Veranstalter weiter.

Kölner Karneval 2022: Welche Veranstaltungen ausfallen – und welche nicht

Der Kölner Karneval steht auch weiterhin auf der Kippe. Einen Überblick, welche Veranstaltungen ausfallen und welche trotz Corona-Karneval stattfinden können, gibt 24RHEIN.

Karneval 2022: „Die kleinste Karnevalsfeierei“ – Tickets

Doch nur wer sich an die Corona-Regeln hält und vorab ein Ticket gekauft hat, kann bei der „kleinsten Karnevalsfeierei“ teilnehmen. Karten gibt es für 75 Euro – Getränke und Speisen sind inklusive. Tickets können online gekauft werden. (jw) Mehr News auf der 24RHEIN-Homepage. Tipp: Täglich informiert, was in Köln passiert – einfach unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren.

Auch interessant