1. 24RHEIN
  2. Köln
  3. Karneval

Wer etwas Glück hat, kann beim Rosenmontagszug auf einem Wagen mitfahren

Erstellt:

Von: Johanna Werning

Der Kölner Rosenmontagszug 2020.
Beim Karneval-Adventskalender kann man eine Mitfahrt beim Rosenmontagszug gewinnen (Archivbild) © Jens Krick/Imago

Der Lions Club Köln startet den Karneval-Adventskalender – inklusive besonderer Gewinne, wie zum Beispiel einer Mitfahrt im Rosenmontagszug 2023.

Köln – Mehr als eine Million Menschen verfolgen den Rosenmontagszug jedes Jahr in Köln vor Ort. Noch viel mehr schauen sich den sogenannten Zoch im Fernsehen an. Den Traum, einmal beim wohl schönsten Karnevalszug mitzulaufen oder gar auf einem Wagen mitzufahren, erfüllt sich jedoch wohl nur für einen Bruchteil. Zusätzlich kostet allein das Wurfmaterial jeden Teilnehmer mehrere Hundert Euro. Doch jetzt können Jecken die Mitfahrt im Jubiläumszug 2023 im Kölner Karneval sogar gewinnen – und gleichzeitig etwas Gutes tun.

Karneval-Adventskalender: Mitfahrt im Zoch als Gewinn

Denn der Gewinn ist Teil des Karneval-Adventskalenders des Lions Club Köln – Albertus Magnus. Insgesamt 1111 Kalender wurden gedruckt. Hinter jedem Türchen versteckt sich ein jecker Gewinn, der verlost wird. Auf der Internetseite des Lions Club wird dann vom 1. Dezember bis zum 24. Dezember für jeden einzelnen Preis eine Kalendernummer gezogen.

Zu gewinnen gibt es rund 300 verschiedene Gewinne. Von CDs über Sessionsorden bis zu Tickets für verschiedene Karnevalsveranstaltungen – auch echte Überraschungsgewinne sind dabei. Wie zum Beispiel Führungen durch die Festkomitee-Wagenhalle mit Zugleiter Holger Kirsch.

Der Hauptgewinn des Karneval-Adventskalenders: Das Café Riese verlost einmal zwei Tickets für die Rosenmontagszug-Tribüne auf der Schildergasse, inklusive Verpflegung. Außerdem gibt es zwei Sondergewinne: Die Römergarde Köln Weiden e.V. verlost insgesamt zwei Plätze auf ihrem Festwagen beim Rosenmontagszug 2023, inklusive Wurfmaterial. Damit dürfte sich der ein oder andere Karnevalstraum erfüllen. Immerhin sind die Plätze auf den Tribünen und die Mitfahrt beim Zoch heiß begehrt.

Adventskalender für den Kölner Karneval: Traditionsgesellschaften und bekannte Bands dabei

„Dieser Kalender stellt nun ein neues Format dar, bei dem die unterschiedlichsten Spender aus der Karnevalsszene gemeinsam an einem Strang ziehen“, freut sich der Club. Die Gewinne wurden nämlich von den Vereinen, Unternehmen und Künstlern gespendet. Auch mehrere Traditionsgesellschaften und bekannte Karnevalsbands haben sich beteiligt. Darunter:

Karneval-Adventskalender: Jecke Gewinne für den guten Zweck

Das Besondere an dem Karneval-Adventskalender: Die Einnahmen des Verkaufs werden für den guten Zweck gespendet. Dadurch sollen unter anderem soziale Brennpunkte in Köln unterstützt werden, so der Lions Club. Der Preis für den Kalender liegt bei 11,11 Euro.

Verkauft wird er an den vier November-Samstagen im RheinCenter Köln Weiden – jeweils von 12 bis 17 Uhr. Außerdem ist eine Bestellung ab dem 5. November online über der Lions Club möglich. Dort wird ab dem 1. Dezember auch immer das jeweilige Gewinnerlos veröffentlicht. (jw) Fair und unabhängig informiert, was in Köln & NRW passiert – hier unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren.

Auch interessant