1. 24RHEIN
  2. Köln
  3. Karneval

Karneval: Sessionsauftakt am Tanzbrunnen – Bands, Tickets, Corona-Regeln

Erstellt: Aktualisiert:

Sessionsbeginn des Koelner Karnevals am Tanzbrunnen
So voll wie 2015 wird es in diesem Jahr am Tanzbrunnen nicht werden – dennoch wird hier wieder Karneval gefeiert (Archivbild). © Chai von der Laage/imago

Am 11.11. wird in Köln die Karnevals-Session eröffnet – auch am Tanzbrunnen. Tickets, Programm und Bands zum „Kölschen Countdown“ im Überblick.

Köln – Nachdem der Karneval im Vorjahr noch mehr oder weniger ins Wasser fallen musste, freuen sich Kölnerinnen und Kölner in diesem Jahr wieder auf „Fastelovend. Gefeiert werden kann an verschiedenen Orten in der Stadt, beispielsweise auch am Heumarkt – oder auch wieder am Tanzbrunnen in Deutz, wo „Die Grosse von 1823“, Kölns erste Karnevalsgesellschaft, zum „Kölschen Countdown“ lädt.

Karneval in Köln: „Kölscher Countdown“ zum 11.11. am Tanzbrunnen – das kosten die Tickets

Los geht es, wie sollte es anders sein, am 11.11. um 10 Uhr. Gemeinsam stimmt man sich dann in Köln auf die bevorstehende Session ein. „Der genaue Umfang des Bühnenprogramms kann noch nicht verbindlich angekündigt werden. ‚Die Grosse von 1823‘ steht jedoch seit jeher für hochwertige Veranstaltungen und wird einen tollen Tag mit einem bunten Programm und Top-Bands bieten“, erklärt die Gesellschaft selbst. Die bunte Vielfalt zeigt sich jetzt auch in der Satzungsänderung: Die Gesellschaft erlaubt jetzt auch Frauen als Mitglied der Karnevalsgesellschaften.

Karneval: „Kölscher Countdown“ am Tanzbrunnen – Kultmoderator Linus dabei

Was allerdings schon feststeht, ist, wer durch die bunte Veranstaltung führt – niemand geringerer als Kultmoderator Linus. Er ist vielen Kölnerinnen und Kölner noch durch die „Talentprobe“, die ebenfalls viele Jahre am Tanzbrunnen stattfand, bekannt. Tickets können ab sofort in verschiedenen Preiskategorien erworben werden, maximal zehn Eintrittskarten gibt es pro Bestellung. Erstmals überhaupt werden auch Kinder-Stehplatztickets zum Preis von 5 Euro angeboten. Die Tickets können hier online gekauft werden.

Karneval: „Kölscher Countdown“ am Tanzbrunnen – diese Bands sind dabei

Neben Moderator Linus sorgen vor allem die jeweiligen Karnevalsbands am Tanzbrunnen für Stimmung. Einheizen werden laut Veranstalter „die Top-Bands des Kölner Karnevals“. Dazu zählen Kasalla, Bläck Föös und Miljö. Weitere Highlights verrät die Karnevalsgesellschaft noch nicht. Wer genau zu welcher Uhrzeit auftritt, ist aktuell noch nicht bekannt.

Karneval: „Kölscher Countdown“ am Tanzbrunnen – diese Corona-Regeln gelten am 11.11.

Bei den Corona-Regeln setzt die Grosse von 1823 für die Veranstaltung auf ein „3G-Plus-Modell“, das gewährt nicht nur Geimpften und Genesenen, sondern auch Getesten Zutritt. Diese benötigen allerdings einen negativen PCR-Test. Die Tickets müssen im Vorfeld personalisiert werden.

Für den Fall, dass es bis zur Veranstaltung zu weiteren Einschränkungen der Publikumskapazität durch die Corona-Pandemie kommen sollte, werden die verfügbaren Plätze nach zeitlicher Reihenfolge des Ticketkaufes vergeben. Es gilt also das Prinzip: „Wer zuerst kommt, mahlt zuerst.“ (mo) Mehr News auf der 24RHEIN-Homepage. Tipp: Täglich informiert, was in NRW passiert – einfach unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren.

Auch interessant