1. 24RHEIN
  2. Köln
  3. Karneval

Kölner Karneval: Kostümtrends – „Squid Game“, Clowns und Space

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Johanna Werning

Zwei Frauen mit metallischen Karnevalskostümen.
Das Themengebiet „Galaxy und Space“ feiert ein Comeback © Deiters

Am 11.11. beginnt der Kölner Karneval – und dafür braucht es das passende Kostüm. Clowns, Ahoj Brause und Kölsch: Die Trends für den Kölner Karneval.

Köln – Der Kölner Karneval steht vor der Tür: Egal ob in der Lieblingskneipe, auf einer WG-Party oder am Heumarkt – ab dem Sessionsauftakt am 11.11. feiern die Jecken wieder gemeinsam die 5. Jahreszeit in Köln. Die Frage aller Fragen: Was ist das passende Karnevalskostüm? Wir zeigen die Kostümtrends für den Kölner Karneval.

Damit der 11.11., Weiberfastnacht und Rosenmontag ein voller Erfolg werden, muss auch das passende Outfit stimmen. Dabei gibt es bei der Kostümwahl einiges zu beachten. Denn auch wenn der ein oder andere Kostümklassiker sein Comeback feiert, gelten für modebewusste Jecken besondere Regeln bei der richtigen Umsetzung.

Kölner Karneval 2021: Kostüme dürfen bunt, schrill und ausgefallen sein

Zwei Clowns und eine Frau mit bunter Lametta-Jacke posieren vor einem bunten Hintergrund.
In diesem Jahr darf es beim Kölner Karneval bunt und schrill werden. © Deiters

Grundsätzlich gilt für die Karnevalsession 2022 vor allem eines: Es darf laut und bunt sein. „Wir glauben, dass die allgemeine Freude über die Rückkehr von Anlässen zum Kostümieren zu sehr schrillen und ausgefallenen Looks führen wird“, erklärt das Kölner Kostümgeschäft Deiters. Ob man sich dabei als Knallbonbon oder schriller Clown verkleidet, ist dabei nur zweitrangig. Hauptsache: „Randale und Hurra“.

Kölner Karneval 2021: Netflix-Serie „Squid Game“ sorgt für Kostumtrend

Mitarbeiter des Kostümhändlers Deiters posieren in Kostümen aus der Serie „Squid Game“ des Streaming-Anbieters Netflix.
Die Netflix-Serie „Squid Game“ sorgt für Kostümtrends beim Kölner Karneval. © Rolf Vennenbernd/dpa

Kurz vor Sessionseröffnung veröffentlicht Netflix die koreanische Serie „Squid Game“. Innerhalb kürzester Zeit wird sie zum absoluten Trend. Und auch bei den Jecken kommt die Serie offenbar gut an. Schon jetzt zählen die Kostüme als Spielleiter, Spielteilnehmer und Wächter als Must-have.

Kölner Karneval 2021: Die Kostüme „Galaxy und Space“ feiern Karneval-Comeback

Zwei Frauen mit metallischen Karnevalskostümen.
Das Themengebiet „Galaxy und Space“ feiert ein Comeback © Deiters

Die Kostüme rund um „Galaxy und Space“ feiern in diesem Jahr ihr erneutes Karneval-Comeback. Alles was mit dem Weltall, Astronauten oder Außerirdischen zu tun hat, gilt während der 5. Jahreszeit als echter Hit. Für das Trendthema braucht man lediglich zwei Sachen: „Leuchtende Highlights und metallische Töne“ – und schon ist der Look fertig, so Deiters.

Kölner Karneval 2021: Clowns wieder im Trend – doch mit neuer „Interpretation“

Zwei Jecken in einem bunten Clownskostüm vor einer weißen Wand.
Auch der Karnevalsclown feiert sein Comeback © Deiters

Auch Clowns sind in diesem Jahr wieder ganz vorne bei den Karnevalstrends dabei. Doch statt klassischer roter Nase wird auf eine „bunte und neuartige Interpretationen“ gesetzt. Besonders modebewusste Jecken können dabei gleich zwei Trends verbinden: Denn gerade der Clown-Look kann „schrill und ausgefallen“ umgesetzt werden. Dabei gilt die oberste Kölner Karnevalsregel: Erlaubt ist, was Spaß macht.

Kölner Karneval 2021: Kostüm Steampunk bekommt buntes Makeover

Eine verkleidete Frau posiert in einem pinken Kleid und pinker Perrücke.
Auch der Kostümklassiker „Steampunk“ erstrahlt in schrillen Tönen © Deiters

„Schrill und ausgefallen“ zeigt sich auch bei einem weiteren Kostümklassiker. Denn für den bereits etablierten Klassiker ‚Steampunk‘ hat Deiters auf eine besondere Umsetzung. Getreu dem Karnevalsmotto 2022 „Alles hät sing Zick“, erstrahlt auch dieser Kostümklassiker in einem bunten Potpourri und knalligen Farben.

Kölner Karneval 2021: „Ahoj Brause“, „Flimm“ oder „Löwensenf“ – geliebte Marke als Kostüm

Ein Mann trägt ein „Ahoj Brause“-Kostüm. Neben ihm stehen ein Mann und eine Frau, die als „Flimm Waldmeister“ verkleidet sind.
Die Liebe für besondere Marken ist in diesem Jahr wieder ein Kostüm-Klassiker © Deiters

Wer während der 5. Jahreszeit trendig unterwegs sein möchte und dennoch eine persönliche Note einbringen möchte, macht mit der „Interpretation einer geliebten Marke als Kostüm“ nichts falsch, so Deiters. Dabei ist es ganz egal, ob als „Ahoj Brause“, „Flimm Waldmeister“ oder „Löwensenf“.

Kölner Karneval 2021: Kostümtrends – Gaffel-Kostüm für alle Kölsch-Fans

Ein Mann und eine Frau sind als Gaffel-Kölsch verkleidet.
Das Gaffel-Kostüm liegt in diesem Jahr im Trend © Deiters

Auch die Liebe zum Kölsch kann dank Karnevalskostüm ausgeübt werden: Deiters bietet zum Beispiel ein eigenes Gaffel-Kostüm an. Echte Profi-Jecken setzen bei ihrem Outfit sogar noch einen darauf, indem das gekaufte Kostüm einen individuellen Touch bekommt oder gleich das ganze Kostüm in Eigenproduktion entsteht. Immerhin ist nur so die bunte Vielfalt des Kölner Karnevals möglich – und darauf ist man als echter Jeck besonders stolz.

Karneval Köln: Die wichtigsten Infos für alle Jecken

(jw) Mehr News auf der 24RHEIN-Homepage. Tipp: Täglich informiert, was in Köln passiert – einfach unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren.

Update-Hinweis: Der Artikel wurde zuletzt am 25. Oktober aktualisiert.

Auch interessant