1. 24RHEIN
  2. Köln
  3. Karneval

Kölner Karneval: Nippeser Bürgerwehr stellt neue Tanzmarie vor

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Johanna Werning

Sarah Mollen und Tanzoffizier Niklas Wilske stehen Arm in Arm.
Sarah Mollen ist die neue Tanzmarie der Nippeser Bürgerwehr © Nippeser Bürgerwehr

Das Geheimnis wurde endlich gelüftet: Die Nippeser Bürgerwehr stellt die neue Tanzmarie vor. Die neue Regimentstocher im Kölner Karneval ist Sarah Mollen.

Köln – Lange wurde über die neue Tanzmarie der Nippeser Bürgerwehr spekuliert. Nun steht die neue Regimentstocher der „Appelsinefunke“ fest. Ab sofort sorgt Sarah Mollen für Stimmung bei den Karnevalsauftritten in Köln und Umgebung. „Sarah hat sich in einem mehrwöchigen Auswahlverfahren gegen viele Bewerberinnen durchgesetzt, wobei sie auf ihre langjährige Erfahrung in verschiedenen Tanzcorps setzen konnte“, freut sich die Nippeser Bürgerwehr über ihren Neuzugang.

Kölner Karneval: Sarah Mollen – Tanzmarie der Nippeser Bürgerwehr

Sarah ist nämlich ein alter Hase im Kölner Karneval: „Bereits im frühen Kindesalter träumte Sarah den Traum, einmal Tanzmariechen im Kölner Karneval zu werden und sammelte Erfahrungen im Jazz- und Modern-Dance“, so das Traditionskorps Ende April weiter. Unter anderem tanzte sie bereits im Jugendtanzcorps der Rheinsternchen Langenfeld, bei der Flittarder KG „Echte Fründe“ und für das Tanzcorps „Colonia Rut-Wiess“.

Dort war Sarah seit 2018 sogar als Mariechen in der vordersten Reihe im Einsatz und sorgte für Stimmung. Jetzt setzt die 26-Jährige ihr Tanztalent – gemeinsam mit Tanzoffizier Niklas Wilske – für die Nippeser Bürgerwehr ein.

Karneval in Köln: Neue Tanzmaarie ist „traditionsverbunden, positiv bekloppt, offen und tolerant“

Die ersten gemeinsamen Trainingsstunden für das Traditionskorps haben schon stattgefunden und dort konnte die neue Tanzmarie bereits bestens beweisen, dass sie „ideal“ zur Nippeser Bürgerwehr passt, freut sich die Karnevalsgesellschaft. Einfach getreu dem Motto: „Veedelsjeck – das heißt traditionsverbunden, positiv bekloppt, offen und tolerant.“

Aufgeregt dürfte Sarah dennoch sein. Immerhin tritt sie in große Fußspuren. Die letzte Tanzmarie der Nippeser Bürgerwehr war mehr als acht Jahre im Einsatz und absolvierte als orange-weißes Tanzmariechen über 250 Auftritte.

Kölner Karneval: Session 2023 mit mehreren Neulingen

Doch Sarah ist nicht die einzige neue Tanzmarie in der Session 2023. Auch bei den Treuen Husaren gibt es mit Marie Lüttgen eine neue Tanzmarie. Bei den blauen Funken und der EhrenGarde hingegen gibt es einen neuen Tanzoffizier. (jw) Mehr News auf der 24RHEIN-Homepage. Tipp: Täglich informiert, was in Köln und NRW passiert – einfach unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren.

Auch interessant