1. 24RHEIN
  2. Köln

Nach TV-Show: Produkte von „Bunte Burger“ und „Fette Kuh“ bei Rewe-Lieferservice

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Luisa Funck

Das Lieferfahrzeug des Rewe Lieferservice auf den Straßen von Bremen, mit der Aufschrift „Sie bestellen jederzeit. Ich liefere von 7 bis 22 Uhr.“
„Bacon Jam“ und Patty „Bunte Burger Boom Jack BBQ“ sind jetzt beim Rewe Lieferservice erhältlich. © Oliver Baumgart/Imago

„Bunte Burger“ und „Die Fette Kuh“ aus Köln haben bei „Die leckerste Idee Deutschlands“ nicht gewonnen. Dennoch sind ihre Produkte im Rewe Lieferservice erhältlich.

Köln – Am Sonntag, 12. September, sind „Bunte Burger“ und „Die Fette Kuh“ aus Köln bei der Vox-Show „Die leckerste Idee Deutschlands“ angetreten. Den 1. Platz haben sie zwar beide nicht gemacht, sie können trotzdem einen Erfolg verbuchen.

Bunte BurgerDie Fette Kuh
Adresse: Hospeltstraße 1, 50825 KölnAdresse: Bonner Str. 43, 50677 Köln

Köln: „Bunte Burger“ und „Die Fette Kuh“ bei „Die leckerste Idee Deutschlands“ (Vox)

DIe Produkte „Bacon Jam“ der „Fetten Kuh“ und das Patty „Bunte Burger Boom Jack BBQ“ von „Bunte Burger“ haben zwar nicht den ersten Platz in der TV-Sendung gemacht, sie sind jetzt jedoch trotzdem in ganz Deutschland erhältlich. Denn alle Produkte der Show können jetzt über den Rewe Lieferservice bestellt werden. Der erste Platz und somit ein Platz in den Regalen von Rewe war nur einem Start-up vorbehalten.

„Die leckerste Idee Deutschlands“ (Vox): „Kartoffeldöner Bratwurst“ gewinnt

Wer den ersten Platz bei „Die leckerste Idee Deutschlands“ macht, bekommt in allen Rewe-Märkten Deutschlands einen Platz im Supermarktregal. Diesen Erfolg kann Hani Al-Hay aus Oldenburg jetzt für sich verbuchen, der bei „Die leckerste Idee Deutschlands“ am 12. September mit seiner „Kartoffeldöner Bratwurst“ gewonnen hat. In der ersten Runde ist er zunächst in der Kategorie „Dinner“ gegen den Patty „Bunte Burger Boom Jack BBQ“ von „Bunte Burger“ aus Köln angetreten. Schließlich konnte er sich auch gegen alle anderen Kandidatinnen und Kandidaten durchsetzen und den ersten Platz abräumen.

Hani Al-Hays Bratwust besteht aus Kartoffeln, Dönerfleisch, türkischer Wurst, Spinat und orientalischen Gewürzen. Es solle für die deutsch-orientalische Freundschaft stehen und „Multikulti für den Magen“ sein, wie Hani sagt. In der ersten Runde konnte er sich damit gegen „Bunte Burger“ aus Köln durchsetzen. In vier weiteren Duellen unterschiedlicher Kategorien haben sich Hanis Gegner für das Finale herausgestellt.

„Die leckerste Idee Deutschlands“ – So lief die Show ab

Bei der TV-Sendung „Die leckerste Idee Deutschlands“ sind die Kandidaten zunächst in fünf Duellen unterschiedlicher Kategorien gegeneinander angetreten. Die Gewinner der ersten Runde haben anschließend gegeneinander konkurriert und einen Gewinner hervorgebracht. Über den Sieg oder die Niederlage entschieden haben 60 Testesser aus unterschiedlichen Bereichen. Verschiedene Promis durften auch ihre Meinung zu den Produkten abgeben.

Diese Promis waren bei der Eventshow dabei

(lf) Mehr News auf der 24RHEIN-Homepage. Tipp: Täglich informiert, was in Köln passiert – einfach unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren.

Auch interessant