1. 24RHEIN
  2. Köln

Überblick: Diese Clubs in Köln öffnen – was bekannt ist

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Luisa Funck

Die DJs Einmusik und Jonas Saalbach legen in einem Club in Kopenhagen in Dänemark auf. (Symbolbild)
Ab Freitag kann theoretisch wieder gefeiert werden – diese Clubs haben sich zu einer Öffnung geäußert (Symbolbild) © Gonzales Photo/Imago

Clubs und Discos können mit entsprechendem Hygienekonzept seit Freitag, 20. August, wieder öffnen. Wir zeigen im Überblick, welche Clubs in Köln öffnen.

Köln – Es ist so weit. Die Kölner Clubs und Discos dürfen wieder öffnen – theoretisch, wenn es nach der neuen Coronaschutzverordnung geht. Denn trotz erhöhter Coronafälle ist Feiern und Tanzen wieder möglich. Das Problem: Die Clubs müssen ein Hygienekonzept vorweisen. Außerdem fehlen einigen Clubs Mitarbeiter, zudem müssen weitere Vorbereitungen getroffen werden.

24RHEIN hat sich in Köln umgehört – und zeigt im Überblick, wann die Betreiber von Clubs und Discos planen, wieder für Besucher zu öffnen.

Überblick: Wann öffnen Clubs und Discos in Köln wieder?

NameAdresseÖffnungsdatum
ArtheaterEhrenfeldgürtel 127, 50823 KölnSeit 4. September
BootshausAuenweg 173, 51063 KölnSeit 2. September
Cent ClubHohenstaufenring 25, 50674 KölnSeit 27. August
Club Bahnhof EhrenfeldBartholomäus-Schink-Straße 65/67, 50825 KölnSeit 11. September
Club Z im ZimmermannsVenloer Str. 39, 50672 KölnFreitag, 1. Oktober
Das DingHohenstaufenring 30-32, 50674 KölnSeit 8. September
ExileSchaafenstraße 61A, 50676 KölnSeit 21. August
Flamingo RoyalFriesenwall 90, 50672 KölnSeit 10. September
GewölbeHans-Böckler-Platz 2, 50672 KölnNoch nicht bekannt
Helios 37Heliosstraße 37, 50825 KölnSeit 27. August
LuxorLuxemburger Str. 40, 50674 KölnDonnerstag, 23. Oktober
NachtflugHohenzollernring 89-93, 50672 KölnSeit 28. August
OdonienHornstraße 85, 50823 KölnSeit 28. August
Red Cat LoungeLuxemburger Str. 60, 50674 KölnNoch nicht bekannt
Reineke FuchsAachener Str. 50, 50674 KölnMittwoch, 22. September
RoonburgRoonstraße 33, 50674 KölnSeit 20. August
SubwayAachener Str. 82-84, 50674 KölnFreitag, 17. September
The CageRathenaupl. 6, 50674 KölnNoch nicht bekannt
Tomorrows ClubHohenzollernring 92, 50672 KölnNoch nicht bekannt
Tsunami ClubIm Ferkulum 9, 50678 KölnSeit 27. August
Vanity ClubHohenzollernring 16, 50672 KölnSeit 27. August
Veedel ClubLuxemburger Str. 37, 50674 KölnSamstag, 18. September
Venus CellerZülpicher Pl. 6, 50674 KölnNoch nicht bekannt

Kölner Clubs dürfen öffnen – die Betreiber stehen jedoch vor einer großen Aufgabe

Viele Clubs bleiben weiterhin geschlossen, da sie zwar ihr Hygienekonzept eingereicht, dieses jedoch noch von der Gesundheitsbehörde bewilligt werden muss. Denn laut aktueller Coronaschutzverordnung dürfen sie seit Freitag, 20. August 2021, unter gewissen Hygienevorschriften wieder öffnen.

Corona in NRW: Clubs und Discos öffnen auch bei Inzidenz über 35

Wer in einem der Clubs der Stadt feiern will, muss immerhin einige Voraussetzungen erfüllen. Oder anders gesagt: Corona-Regeln beachten. Liegt die Inzidenz über dem Wert 35, muss jeder Besucher eines Clubs oder einer Disco gegen das Coronavirus geimpft sein oder bereits von einer Infektion genesen sein.

Wer nicht als vollständig geimpft oder genesen gilt, muss einen negativen PCR-Test vorweisen. Die Frage ist also auch, wie viele der möglichen Besucher einen solchen Test letztlich benötigen, eben weil sie nicht vollständig geimpft oder genesen sind. Die Meinungen einiger Kölner Clubbetreiber geht dabei auseinander.

Kölner Clubs dürfen öffnen – doch wie wird sich die Situation auf den Straßen entwickeln?

Viele Clubbetreiber in Köln bereiten die Eröffnung ihrer Läden aktuell vor. Hygienekonzept, Bookings, Luftfilter, Mitarbeiter – doch all das benötigt Zeit. Doch wie viele Leute gehen dann wirklich wieder feiern? Die Pandemie hält schon eine Weile an und dennoch herrscht auf den Straßen abends und nachts bereits wieder großer Trubel.

Fehlt ein Club oder eine Disco in Köln, die bald öffnet? Schreibt uns, wir erweitern unsere Liste gerne laufend. Einfach eine E-Mail an info@24rhein.de schicken.

(lf) Mehr News auf der 24RHEIN-Homepage. Tipp: Täglich informiert, was in Köln passiert – einfach unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren.

Dieser Artikel wird laufend aktualisiert, zuletzt am 13. September 2021.

Auch interessant