1. 24RHEIN
  2. Köln

Erste Stadt in Deutschland: So funktioniert der digitale Corona-Genesungsnachweis

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Johanna Werning

Blick auf die Altstadt in Köln von der Deutzer Brücke aus.
In Köln können Genesene ihren Genesungsnachweis nun online abrufen und müssen dafür nicht mehr extra einen Hausarzt oder eine Apotheke aufsuchen. (Symbolbild) © Roberto Pfeil/dpa

Köln führt als erste Kommune deutschlandweit den digitalen Genesungsnachweis ein. So funktioniert der Online-Nachweis zur Corona-Genesung.

Köln – Der digitale Impfausweis vereinfacht für viele das alltägliche Leben. Denn mit dem Nachweis auf dem Smartphone ist es möglich, auf Konzerte zu gehen, in den Urlaub zu reisen oder auf eine Party zu gehen. Der gelbe Impfausweis kann dabei zu Hause bleiben. Zwar gelten für Genesene die gleichen Lockerungen wie für Geimpfte, doch einen digitalen Nachweis gab es noch nicht – bis jetzt. Köln ist die erste Kommune, die ein sogenanntes „Genesenen-Zertifikat“ als digitale Lösung anbietet.

Köln: Digitaler Genesungsnachweis – im Überblick

Köln: Digitaler Genesungsnachweis – so funktioniert der Online-Nachweis

„Diese Möglichkeit ist ein weiterer Baustein in unserem digitalen Pandemiemanagement“, erklärt Oberbürgermeisterin Henriette Reker. Ab 22. September ist der digitale Nachweis für Kölnerinnen und Kölner abrufbar. „Infektions- und Genesungsdaten unserer Bürger*innen liegen zuallererst im städtischen Gesundheitsamt vor, von daher war es für uns als digitale Stadt naheliegend, dass wir diesen neuen Service unmittelbar für unserer Bürger*innen erbringen wollen.“ Aber wie genau bekommt man einen digitalen Nachweis für eine überstandene Coronainfektion?

Kölnerinnen und Kölner, die an dem Coronavirus erkrankten und mittlerweile als genesen gelten, können das „Genesenen-Zertifikat“ bekommen. Der Nachweis kann über das Service-Portal der Stadt Köln abgerufen werden. „Alle bislang positiv getesteten Personen bekommen seit Mai 2021 vom Gesundheitsamt ein Schreiben der Stadt Köln zu ihrem persönlichen Genesenen-Status. Mit der darin enthaltenen individuellen Genesenen-ID kann im ‚Genesenen-Nachweisportal‘ – unter Angabe weiterer Personendaten – auf Knopfdruck ein individuelles Genesenen-Zertifikat als QR-Code generiert werden.“ Der Code kann dann mit der Handykamera in die Corona Warn-App oder CovPass App eingelesen werden. Der Nachweis gilt europaweit.

Köln: Digitaler Genesungsnachweis – Stadt arbeitet mit Experten zusammen

Deutschlandweit ist das bisher nur in Köln möglich. Damit der digitale Genesungsnachweis sicher ist, hat die Stadt mit den Unternehmen Sidestream, Ubirch und railslove zusammengearbeitet.

Vor dem digitalen Genesungsnachweis mussten Kölnerinnen und Kölner ihr „Genesungs-Zertifikat“ in Praxen oder bei Apotheken abholen. Mit dem digitalen Genesungsnachweis fällt dieser Gang jetzt weg. (jw) Mehr News auf der 24RHEIN-Homepage. Tipp: Täglich informiert, was in Köln passiert – einfach unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren.

Auch interessant