1. 24RHEIN
  2. Köln

Köln: Inzidenz bei 66,2 – diese Corona-Regeln gelten

Erstellt: Aktualisiert:

Menschen auf der Schildergasse in Köln
In Köln sinkt die Inzidenz aktuell. (Symbolbild) © Ralph Peters/Imago

Die Inzidenz in Köln liegt aktuell bei 66,2. Welche Corona-Regeln gelten aktuell? Der Überblick zur Corona-Lage in Köln.

Köln – In den Herbst- und Wintermonaten würde die Inzidenz in Köln und Gesamt-Deutschland noch einmal ordentlich ansteigen – so die Einschätzung von Virologen. Während der Inzidenzwert aber Ende August und Anfang September noch deutlich über 100 lag, machte sich zuletzt ein deutlicher Abwärtstrend bemerkbar. Wie entwickelt sich die Corona-Lage in der größten Stadt in NRW? Alle Infos im Überblick.

Corona in Köln: Inzidenz bei 66,2

Donnerstag, 23. September66,2
Mittwoch, 22. September64,3
Dienstag, 21. September66,9
Montag, 20. September77,8
Sonntag, 19. September82,5
Samstag, 18. September84,5
Freitag, 17. September82,1
Donnerstag, 16. September91,6
Mittwoch, 15. September96,0
Dienstag, 14. September101,6
Montag, 13. September103,3
Samstag, 11. September112,5
Freitag, 10. September115,3
Donnerstag, 9. September113,8
Mittwoch, 8. September112,5
Dienstag, 7. September116,7
Montag, 6. September123,4
Sonntag, 5. September121,1
Freitag, 3. September137,1
Donnerstag, 2. September149,0
Mittwoch, 1. September143,4
Dienstag, 31. August149,3
Montag, 30. August162,1
Sonntag, 29. August154,3
Samstag, 28. August154,0

Die Zahlen zeigen: Während die 7-Tage-Inzidenz in Köln am Freitag, 10. September, noch bei 115,3 lag, ist der Wert inzwischen auf unter 70 gesunken. Von Mittwoch, 22. September auf Donnerstag, 23. September ist er jedoch wieder leicht angestiegen. So liegt die Inzidenz aktuell bei 66,2 (Stand: 23. September, Quelle: RKI), am Vortag lag der Wert bei 64,3.

Köln: Diese Corona-Regeln gelten aktuell

Köln: 7-Tage-Inzidenz – was bedeutet dieser Wert?

Was bedeutet die 7-Tage-Inzidenz?

Die Inzidenz gibt an, wie viele Personen sich in Köln durchschnittlich je 100.000 Einwohnende in den letzten sieben Tagen mit dem Coronavirus infiziert haben. 

Neue Coronaschutzverordnung NRW: Neben Inzidenz werden nun weitere Indikatoren berücksichtigt

Übrigens gilt in NRW seit dem 13. September eine neue Coronaschutzverordnung. Diese besagt, dass die 3G-Regel weiterhin gilt – und zwar unabhängig von der Inzidenz. Zudem sollen nun weitere Indikatoren in die Bewertung der Corona-Lage mit einfließen. Gemeint ist damit die 7-Tage-Hospitalisierungsinzidenz und die Auslastung der Intensivbetten. (mo) Mehr News auf der 24RHEIN-Homepage. Tipp: Täglich informiert, was in NRW passiert – einfach unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren.

Hinweis: Dieser Artikel wurde am 23. September aktualisiert. Neuerung: Aktueller Inzidenzwert eingefügt.

Auch interessant