1. 24RHEIN
  2. Köln

Überblick zu Maskenpflicht und Coronatest: Was ist am Wochenende in Köln erlaubt?

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Nina Büchs

Ein Auto des Ordnungsamts am Rheinufer in Köln Deutz.
Das Ordnungsamt kontrolliert die Einhaltung der Corona-Regeln in Köln Deutz. © Christoph Hardt / IMAGO

Corona-Regeln für Köln im Überblick: Um das Infektionsgeschehen einzudämmen, gelten in Köln strenge Auflagen. Was am Wochenende zu beachten ist im Überblick.

Köln – Das lange Osterwochenende steht vor der Tür und auch im Lockdown ist die Sehnsucht der Kölner, ihre eigenen vier Wände zu verlassen groß. Aufgrund der Notbremse, die auch in Köln gilt, gibt es jedoch neue Lockdown-Regeln zu beachten. So mancher Kölner fragt sich nun vielleicht: Darf ich immer noch den Kölner Zoo besuchen? Haben Museen nun geschlossen? Und in welchem Bereich muss ich eine Maske tragen?

Nähere Informationen dazu und zu weiteren Corona-Regeln in Köln haben wir in einem Überblick zusammengefasst.

Köln: Stadt verschärft Corona-Maßnahmen – diese Regeln gelten am Wochenende

Die Stadt Köln liegt nun bereits über eine Woche über der kritischen Inzidenz von 100. Umso wichtiger ist es nun, dass sich alle Kölnerinnen und Kölner weiterhin an die geltenden Regeln halten. Sollte das Ordnungsamt Verstoße gegen die Corona-Regeln feststellen, werden diese mit saftigen Bußgeldern geahndet.(nb)

Dieser Artikel wurde am 31. März inhaltlich aktualisiert und ergänzt.

Auch interessant