1. 24RHEIN
  2. Köln

Feuerwehr Köln entdeckt Flaschenpost – ihre Antwort an den Absender ist total süß

Erstellt:

Von: Nina Büchs

Der Kölner Dom mit dem Rhein im Vordergrund, darauf ist ein Brief zu sehen (Montage)
Ein kleiner Junge hat eine Flaschenpost in den Rhein geworfen – und die Feuerwehr Köln antwortet ihm. © C. Hardt/Future Image/Imago & Verena Bender/Twitter (Screenshot)

Bei einer Übung im Rhein hat die Feuerwehr Köln eine Flaschenpost entdeckt – und kurzerhand einen rührenden Antwortbrief an den Absender (5) verfasst.

Köln – Als ein 5-jähriger Junge aus Lüdenscheid eine Flaschenpost in den Rhein warf, dachten er oder seine Eltern vermutlich nicht daran, tatsächlich eine Antwort darauf zu erhalten. Doch Überraschung: Die Flaschenpost wurde tatsächlich entdeckt und sogar beantwortet – und zwar von der Feuerwehr Köln. „So etwas besonders zu finden war eine riesige Freude für uns“, heißt es in dem Antwortbrief der Feuerwehr. Die Tante des 5-Jährigen teilte den Brief nun auf Twitter. „Wie großartig ist denn die Feuerwehr Köln?“, schrieb sie dazu.

Feuerwehr Köln findet Flaschenpost im Rhein: „So etwas besonders zu finden war eine riesige Freude“

„Hallo Thees, heute haben wir bei einer Übung am Rhein deine Flaschenpost in der Nähe der Bastei entdeckt und aus dem Wasser gezogen. Kurz zur Erklärung, wir sind der Grundlehrgang 01/21 der Berufsfeuerwehr Köln“, heißt es in dem Brief der Kölner Feuerwehr. Die Übung habe daraus bestanden, Menschen, die ins Wasser gefallen sind und nicht schwimmen können, ans sichere Ufer zu bringen. Dabei hätten die Feuerwehrleute die Flaschenpost entdeckt. „So etwas Besonderes zu finden war eine riesige Freude für uns, auch wenn wir den Schatz auf deiner Karte leider nicht gefunden haben“, so die Feuerwehr. Der Brief enthielt außerdem ein Foto – darauf zu sehen sind die Feuerwehrleute in Uniform, daneben stehen zwei Einsatzfahrzeuge.

Feuerwehr Köln findet Flaschenpost im Rhein: Twitter-User sind gerührt von der Aktion

Die Feuerwehr Köln hat den Post der Tante inzwischen auf Twitter geteilt. Zahlreiche Menschen haben den Tweet zudem kommentiert. „Super cool!“ oder: „Gänsehaut. Klasse!“, heißt es zum Beispiel in den Kommentaren. Ein User schreibt: „Welche Wache und wann haben diese Menschenfreunde Dienst? Ich würde gerne eine Runde Pizza ausgeben“. (nb) Mehr News auf der 24RHEIN-Homepage. Tipp: Täglich informiert, was in Köln passiert – einfach unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren. Der Text wird laufend aktualisiert.

Auch interessant