1. 24RHEIN
  2. Köln

Wertvolles Diebesgut auf Flohmarkt verkauft: Hehler in Köln aufgeflogen

Erstellt: Aktualisiert:

Ein Teil der auf einem Kölner Flohmarkt gefundenen Werkzeuge.
Ein Teil der auf einem Kölner Flohmarkt gefundenen Werkzeuge. © Polizei Köln

Immer wieder melden Handwerker der Polizei den Diebstahl von Werkzeug. Auf einem Flohmarkt in Köln machten Polizisten jetzt eine große Entdeckung.

Köln – Eine Zivilstreife der Polizei hat auf einem Flohmarkt in Köln dutzende Werkzeuge entdeckt, die aus einer Reihe von Diebstählen aus Handwerksfahrzeugen stammen. Die Polizisten waren am Montag (6. Juni) auf einem Flohmarkt im Stadtbezirk Köln-Porz unterwegs. Dort entdeckten sie einen Stand mit hochwertigen Baumaschinen und Werkzeugen, die ihr Interesse erregten, wie die Polizei berichtet. Möglicherweise handelte es sich dabei um Hehlerware, eine Vermutung, die sich bald zumindest teilweise bestätigte. Die Polizisten riefen Verstärkung.

Flohmarkt in Köln: Polizei entdeckt gestohlenes Werkzeug

Die auf einem Flohmarkt in Kölner Stadtbezirk Porz hat die Polizei Beute aus Diebstählen sichergestellt.
Die auf einem Flohmarkt in Kölner Stadtbezirk Porz hat die Polizei Beute aus Diebstählen sichergestellt. © Polizei Köln

Einer der Verkäufer, ein 52-jähriger Mann aus Köln, lud die Werkzeuge in seinen Wagen und fuhr vom Flohmarkt davon. Die hinzugerufene Streife ließ ihn nicht entkommen und kontrollierte sowohl das Fahrzeug als auch die Maschinen. Nach einer ersten Überprüfung war schnell klar: mindestens drei der 47 Baumaschinen wurden zuvor gestohlen. Also stellten die Beamten sämtliche Handstichsägen, Akkuschrauber, Multicutter, Winkelschleifer, Schlagschrauber sowie Werkzeugtaschen und Akku-Ladegeräte sicher.

Gestohlene Werkzeuge in Köln: Hinweise für Handwerker

Diebstähle aus Handwerksfahrzeugen sind in Köln keine Seltenheit: Insgesamt registrierte das für Diebstähle zuständige Kriminalkommissariat 74 seit Jahresbeginn 300. Die Polizei empfiehlt: Werkzeugkoffer sollten individuell markiert oder mit Firmenlogos versehen werden. So macht man es den Tätern schwerer, die Ware zu verkaufen – und erleichtert der Polizei die Suche nach den rechtmäßigen Besitzern.

Polizei erwischt Hehler auf Flohmarkt in Köln: Werkzeug geklaut

Die auf dem Flohmarkt in Köln als Hehlerware identifizierten Werkzeuge stammen aus Diebstählen in Much (April 2021) und Krefeld und Neuss (Mai 2022). Es ist nicht das erste Mal in diesem Jahr, dass die Polizei Köln Hehler von gestohlenen Werkzeugen erwischte. Zuletzt schnappten die Ermittler einen Transporter mit gestohlenen Fahrrädern und Werkzeugen im Stadtbezirk Lindenthal. Die Polizei nahm drei Täter fest. (spr) Mehr News auf der 24RHEIN-Homepage.

Auch interessant