1. 24RHEIN
  2. Köln

Freibad, Biergarten, Open-Air-Kino: Tipps fürs lange Wochenende in Köln

Erstellt:

Von: Nina Büchs

Am Wochenende vom 18. und 19. Juni wird es in Köln heiß – perfekt, um ins Freibad, in den Biergarten oder ins Open-Air-Kino zu gehen. Die Tipps fürs lange Wochenende.

Köln – Viele Kölnerinnen und Kölner haben mit Fronleichnam am Donnerstag, 16. Juni, ein langes und überwiegend sommerliches Wochenende vor sich. Am Samstag, 18. Juni, soll es in ganz NRW sogar tropisch heiß werden, mit Temperaturen bis etwa 36 Grad. Viele Menschen wird es in den kommenden Tagen also wieder an den See oder ins Freibad ziehen. Doch nicht nur für Wasserratten gibt es in Köln einiges, was man am langen Juni-Wochenende unternehmen kann. Die besten Tipps im Überblick.

Köln: Freibad oder See – hier kann man sich am langen Wochenende abkühlen

Sommer, Sonne, Hitze – das steht den Kölnerinnen und Kölnern am langen Wochenende bevor. Wo lässt es sich dabei also besser aushalten, als in einem der Freibäder in Köln? Geöffnet haben unter anderem wieder das Ossendorfbad, der Naturbadeteich Lentpark oder das Stadionbad. Geschlossen bleibt hingegen noch das Naturfreibad Vingst. Es empfiehlt sich, bei schönem Wetter zuvor ein E-Ticket zu kaufen. Denn bei einem Einlassstopp ist nur mit diesem Ticket der Einlass garantiert. Die Tickets für die städtischen Bäder (das Waldbad Dünnwald gehört nicht dazu) können bis zu vier Tage im Voraus online über die Homepage der KölnBäder GmbH gekauft werden. Diese Freibäder gibt es in Köln:

Auch die Badeseen rund um Köln bieten Abkühlung. Die Wassertemperatur dürfte dort im Juni 2022 jedoch noch etwas kühl sein. Laut den aktuellen Messungen von wetteronline.de liegt die Wassertemperatur des Bleibtreusees in Brühl zum Beispiel bei 17 Grad, der Otto-Maigler-See in Hürth ist bereits 19 Grad warm (Stand: 13. Juni 2022).

Köln: Filme schauen im Open-Air-Kino – Programm am Wochenende 18./19. Juni 2022

Bei schönem Wetter ins Kino gehen – warum eigentlich nicht? Dafür muss man schließlich nicht unbedingt im stickigen Kinosaal sitzen, denn in Köln haben die Open-Air-Kinos bereits wieder geöffnet. Filme schauen unter freiem Himmel und nebenbei Popcorn naschen oder ein kühles Kölsch genießen – das ist unter anderem im Open-Air-Kino Cinenova in Ehrenfeld, im Open-Air-Kino am Rheinauhafen oder im Innenhof des Museums für angewandte Kunst (MAKK) möglich. Auch im Juni und Juli 2022 werden in den Open-Air-Kinos in Köln bewegende Dramen, spannende Dokus oder packende Thriller gezeigt. Ab dem 14. Juli wird es übrigens auch im Open-Air-Kino am Rheinpark in Düsseldorf wieder einige Filmhighlights geben.

Biergärten in Köln: Kölsch, Aperol oder Weißweinschorle trinken

Was bei schönem Wetter immer geht, ist definitiv ein Besuch in den Kölner Biergärten. Dort lässt es sich bei einem kühlen Kölsch, einem Aperol Spritz oder einer Weißwein-Schorle gut aushalten. Auch Snacks oder leckere Speisen gibt es dort üblicherweise auf der Karte. Einige schöne Biergärten und Außenterrassen in Köln im Überblick:

Köln: Feste und Events bis 19. Juni – Tipps am langen Wochenende

Rund um Fronleichnam finden in Köln zudem einige Feste und Events statt – unter anderem beginnt am Samstag, 18. Juni, der Cologne Pride in Köln. Die Veranstaltungen am langen Wochenende im Überblick (Auswahl):

(nb)

Auch interessant