1. 24RHEIN
  2. Köln

Alte Führerscheine müssen umgetauscht werden: Welche Fristen in Köln gelten

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Johanna Werning

Drei Führerscheine verschiedener Generationen liegen auf dem Tisch.
Führerscheine, die vor 2013 ausgestellt worden sind, müssen bis 2033 umgetauscht werden (Symbolbild) © Oliver Berg/dpa

Einige Führerscheine in Köln müssen schon bald umgetauscht werden: Für die Geburtsjahrgänge 1953 bis 1958 endet die Frist Anfang 2022. Weitere folgen.

Köln – Seit Januar 2013 sehen die Führerscheine in Köln und ganz Europa gleich aus: Die Fahrerlaubnis gibt es in praktischer Kartenform. Davor waren sie grau oder rosa – und aus Papier. Doch nach und nach müssen die alten Führerscheine nun gegen das EU-Kartenformat eingetauscht werden. Das EU-Format soll „einheitlich und fälschungssicher“ sein, erklärt die Stadt Köln. Dennoch gibt es bis jetzt noch viele Leute, die an ihren alten Führerscheinen festhalten. Darum gibt es nun einen Zwangs-Umtausch: Betroffen sind rund 600.000 Kölner Führerscheine.

Köln: Zwangs-Umtausch – darum gibt es bald nur noch EU-Führerscheine

Sie alle müssen in den nächsten Jahren ersetzt werden. „Es handelt sich dabei um einen Umtausch, der gesetzlich vorgeschrieben ist. Die Pflicht zum Umtausch betrifft ‚alte‘ graue, rosafarbene sowie Kartenführerscheine, die vor 2013 ausgestellt wurden“, erklärt die Stadt Köln weiter.

Für die ersten Führerscheine läuft die Umtausch-Frist bereits am 19. Januar 2022 aus. Betroffen sind die Jahrgänge 1953 bis 1958. Denn der Umtausch wird nach Geburtsjahrgängen und Ausstellungsdaten gestaffelt. Spätestens bis zum 19. Januar 2033 müssen dann auch die letzten Führerscheine umgetauscht sein.

Köln: Zwangs-Umtausch bei den Führerscheinen – Fristen im Überblick

Führerscheine, die bis einschließlich 31. Dezember 1998 ausgestellt worden sind:

Geburtsjahrgang des Führerschein-InhabersFrist zum Umtausch des Führerscheins
Vor 195319. Januar 2033
1953 bis 195819. Januar 2022
1959 bis 196419. Januar 2023
1965 bis 197019. Januar 2024
1971 oder später19. Januar 2025

Führerscheine, die von 1. Januar 1999 bis 18. Januar 2013 ausgestellt worden sind:

AusstellungsjahrFrist zum Umtausch des Führerscheins
1999 bis 200119. Januar 2026
2002 bis 200419. Januar 2027
2005 bis 200719. Januar 2028
200819. Januar 2029
200919. Januar 2030
201019. Januar 2031
201119. Januar 2032
2012 bis 18. Januar 201319. Januar 2033

Führerschein: Wie kann ich meinen Führerschein umtauschen?

Um den alten Führerschein umzutauschen, muss ein Termin in einem der Kundenzentren der Stadt vereinbart werden. „Für die Beantragung müssen Sie persönlich vorsprechen“, teilt die Stadt dazu mit.

Führerschein umtauschen: Kostet der Tausch etwas?

Ja, für den Umtausch des alten Führerscheins werden Kosten fällig.

Umtausch des Führerscheins: Wie lange dauert die Bearbeitung?

Die Bearbeitungsdauer beträgt drei bis vier Wochen.

(jw) Mehr News auf der 24RHEIN-Homepage. Tipp: Täglich informiert, was in NRW passiert – einfach unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren.

Auch interessant