1. 24RHEIN
  2. Köln

Köln als Spielort der Fußball-EM 2024: Das ist bisher bekannt

Erstellt: Aktualisiert:

Robert Voigtsberger (Sportdezernent Köln) und UEFA-Präsident Alexander Ceferin
Kölns Sportdezernent Robert Voigtsberger (l.) mit UEFA-Präsident Alexander Ceferin. © Thomas Boecker/DFB/imago

Unter dem Motto „Vereint im Herzen Europas“ steigt im Sommer 2024 in Deutschland die 17. Fußball-Europameisterschaft. Auch Köln ist als Spielort mit dabei.

Köln – Lebhaft werden sich viele Fußball-Fans in Köln noch an den Sommer 2006 erinnern. Damals herrschte in ganz Deutschland Sommermärchen-Euphorie, im gesamten Land fieberten Zuschauerinnen und Zuschauer mit der Elf von damals noch Bundestrainer Jürgen Klinsmann mit, die am Ende Platz drei bei dem Turnier erreichte. Im Jahr 2024 wird Köln erneut Spielort – im Rahmen der Fußball-Europameisterschaft.

In Köln fanden damals fünf Partien statt, vier in der Gruppenphase plus ein Achtelfinale. Die Nationen Angola, Portugal, Tschechien, Ghana, Schweden, England, Togo, Frankreich, Schweiz und die Ukraine machten in der Domstadt Station, trugen ihre Partien im RheinEnergie-Stadion aus, das eigentlich dem 1. FC Köln als Heimstätte dient. Und der Fußballtempel in Müngersdorf wird auch im Sommer 2024 wieder Schauplatz eines großen Turniers: Köln gehört bekanntlich zu den Austragungsorten der nächsten Fußball-Europameisterschaft. Genauso wie die Nachbarstadt Düsseldorf.

Fußball-Europameisterschaft 2024 in Deutschland: Diese zehn Spielorte sind mit dabei

StadtStadionKapazität
KölnRheinEnergie-Stadion46.922
DüsseldorfMerkur Spiel-Arena46.264
BerlinOlympiastadion70.033
DortmundSignal-Iduna-Park61.524
Frankfurt am MainDeutsche Bank Park48.057
GelsenkirchenVeltins-Arena49.471
HamburgVolksparkstadion50.215
LeipzigRed Bull Arena46.635
StuttgartMercedes-Benz Arena50.998
MünchenAllianz Arena66.062

Diese wird unter dem Motto „United by Football. Vereint im Herzen Europas“ vom 14. Juni bis zum 14. Juli 2024 stattfinden, als Turnierdirektor wurde Philipp Lahm auserkoren, der beim bislang letzten großen internationalen Turnier 2006 noch für den DFB auf dem Platz stand. „Wir freuen uns darauf, Fans aus ganz Europa und aller Welt im Sommer 2024 in Deutschland zu begrüßen. Zusammen werden wir eine tolle Fußballparty feiern“, so der heute 37-Jährige.

EM 2024 in Köln: RheinEnergie-Stadion mit Kapazität knapp über 46.000

Und wo könnte man besser eine Fußball-Party feiern als im Fußball-verrückten Köln? Das RheinEnergie-Stadion wird dann wohl mit etwas mehr als 46.000 Plätzen befüllt sein, das ist die Auslastung bei internationalen Partien, wenn die Stehplätze wegfallen und durch Sitzplätze ersetzt werden. Welche Partien in Köln stattfinden, ob man sich auf Gruppen- oder sogar K.O.-Spiele freuen darf, ist noch nicht bekannt – dürfte bei der großen Fußball-Party im Sommer 2024 aber auch erst einmal egal sein. (mo) Mehr News auf der 24RHEIN-Homepage. Tipp: Täglich informiert, was in NRW passiert – einfach unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren.

Auch interessant