1. 24RHEIN
  2. Köln

Genesis: Zusatz-Konzert am 19. März 2022 in Köln

Erstellt: Aktualisiert:

Phil Collins, Tony Banks und Mike Rutherford stehen zusammen auf der Bühne.
Die Band Genesis, bestehend aus Tony Banks, Phil Collins und Mike Rutherford, kam erst 2007 nach fast 10 Jahren wieder zusammen. (Archivbild) © IMAGO / Cover-Images

Genesis: Zusatz-Konzert in Köln. Am 19. März 2022 ein weiteres Konzert der legendären britschen Band in der Lanxess-Arena geben.

Köln – Gute Nachrichten für Genesis-Fans: Die legendäre britische Band wird aufgrund der hohen Nachfrage ein weiteres Konzert in Köln geben. Das Zusatzkonzert der Band Genesis werde am Samstag, 19. März 2022 in der Lanxess-Arena stattfinden, teilte die Arena mit.

Köln: Hohe Nachfrage nach Genesis-Tickets – weiteres Konzert am 19. März 2022

Genesis live in Köln: Vorverkauf gestartet

Der Zusatztermin wurde am Freitagvormittag überraschend bekannt gegeben. Zuvor hieß es, Genesis werde nur am 13. und am 14. März in Köln spielen. Wer noch ein paar Karten für das Konzert ergattern will, muss jedoch schnell sein. Denn die Karten sind schnell vergriffen. Der Vorverkauf für das Zusatzkonzert startete bereits um 12 Uhr.

Genesis live in der Lanxess-Arena in Köln: „Sind unglaublich stolz, dass Genesis nach Köln kommt“

„Wir sind unglaublich stolz, dass die Musik-Legenden Genesis bereits im März nächsten Jahres gleich zweimal in die Arena nach Köln kommen! Leuchtturm-Events wie diese sind ein wichtiger Baustein um das Event-Geschäft nach der Krise wiederzubeleben und machen den Fans sowie der ganzen Branche Mut!“, so Stefan Löcher, Geschäftsführer der Lanxess- Arena.

Genesis: Eine der erfolgreichsten Bands weltweit

Genesis ist eine der weltweit erfolgreichsten und meistverkauften Bands aller Zeiten. Sie besteht aus Phil Collins, Tony Banks und Mike Rutherford. Genesis hat schätzungsweise 100 Millionen Alben verkauft. Seit Jahrzehnten spielen Collins, Banks und Rutherford in ausverkauften Stadien und Arenen auf der ganzen Welt.

(nb) Mehr News auf der 24RHEIN-Homepage. Tipp: Täglich informiert, was in Köln passiert – einfach unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren.

Auch interessant