1. 24RHEIN
  2. Köln

Köln: Zwei Porsche 911 in Lindenthal und Müngersdorf gestohlen

Erstellt:

Ein Porsche 911 Turbo.
Bei beiden geklauten Autos in Köln handelt es sich um Modelle der Reihe Porsche 911 (Symbolbild). © Manfred Segerer / Imago

In Köln wurden innerhalb kürzester zwei Porsche 911 gestohlen – einer in Lindenthal und einer in Müngersdorf. Die Polizei tappt noch im Dunkeln.

Köln – Die Polizei Köln steht vor einem doppelten Rätsel. In Köln wurden gleich zwei Porsche 911 gestohlen. Bislang fehlt von den Tätern und den Sportwagen jede Spur.

Köln: Porsche 911 Turbo in Lindenthal gestohlen

Gleich zweimal mussten Porschefahrer in Köln am Wochenende feststellen, dass ihre teuren Sportwagen verschwunden sind. In beiden Fällen handelt es sich um 911er-Modelle. Der erste Porsche verschwand in der Nacht zum Samstag (29./30. Oktober) auf der Virchowstraße in Lindenthal zwischen Mommsenstraße und Robert-Blum-Straße. Laut Polizeiangaben wurde dort ein grauer Porsche 911 Turbo mit dem Kennzeichen K-HW 6903 gestohlen. „Der Sportwagen stand am Fahrbahnrand“, berichtet ein Polizeisprecher.

Köln-Müngersdorf: Porsche 911 Targa aus Tiefgarage geklaut

Der zweite Porsche wurde aus einer privaten Tiefgarage in der Belvederestraße in Müngersdorf entwendet. Hierbei soll es sich um einen roten Porsche 911 Targa mit dem Kennzeichen K-MV 255 handeln. Der Eigentümer hatte sein Auto dort am 9. Oktober abgestellt. Bemerkt wurde der Diebstahl am Sonntagvormittag (31. Oktober).

Die Polizei hofft nun auf Hinweise zu den Taten oder zum Verbleib der Sportwagen. Wer etwas gesehen hat, soll sich unter der Rufnummer 0221 229-0 oder per E-Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de an das Kriminalkommissariat 74 wenden. (bs/ots) Mehr News auf der 24RHEIN-Homepage. Tipp: Täglich informiert, was in Köln passiert – einfach unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren.

Auch interessant