1. 24RHEIN
  2. Köln

Wetter in Köln: Sonne am Wochenende – dann wird es ungemütlich

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Mick Oberbusch

Zwei Menschen genießen die Sonne im Kölner Rheinauhafen
Am Samstag lässt sich in Köln noch einmal die Sonne genießen – bevor es ab Sonntag wieder abkühlt. © Oliver Berg/dpa

Am Wochenende kommt über Köln nochmal die Sonne raus, bis zu 26 Grad sind möglich – doch dann wird es wieder grau und regnerisch.

Köln – Der Sommer war bislang für viele Kölnerinnen und Kölner eine echte Enttäuschung – nur ganz selten zeigte sich die Sonne über der Domstadt von ihrer besten Seite. An diesem Wochenende tut sie das noch einmal – und könnte damit möglicherweise den letzten, wirklich warmen Tag in diesem Jahr einläuten. Wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) berichtet, sind in Köln und weiten Teilen von NRW am Samstag am Nachmittag Temperaturen von bis zu 27 Grad möglich – was durchaus zu einem Spaziergang an der Frischen Luft oder anderen Outdoor-Aktivitäten einlädt.

Wetter in Köln: Die Temperaturen ab Samstag

Samstag, 21. August 202126 Grad
Sonntag, 22. August 202120 Grad
Montag, 23. August 202122 Grad
Dienstag, 24. August 202121 Grad
Mittwoch, 25. August 202121 Grad
Donnerstag, 26. August 202121 Grad
Freitag, 27. August 202120 Grad

Es wird fast dazu geraten, an diesem Tag noch einmal etwas zu unternehmen – in der Folge zeigt sich der Wettergott dann wieder weniger gnädig. Am Sonntag ist für den Zeitraum zwischen 14 und 17 Uhr durchgängiger Regen angesagt, mit Windböen bis 34 km/h, bei Temperaturen um die 20 Grad. Jedoch können diese im Laufe des Tages auch auf frische 16 Grad abkühlen. Der DWD meldet für Sonntagnachmittag sogar mögliche Gewitter, dann wieder bei einer Temperatur von 22 Grad.

Vor großartigen Windböen warnt der DWD für Köln allerdings nicht, sodass es vor der Tür nicht ganz so ungemütlich werden sollte. Der Regen verzieht sich dann zum Wochenstart ab Montag wieder, von einem Temperaturanstieg ist Köln allerdings weiterhin weit entfernt. Bis zum darauffolgenden Sonntag liegt die Höchsttemperatur für die Domstadt bei 22 Grad, am Donnerstag beispielsweise kann es sogar bis auf neun Grad abkühlen.

Wetter in Köln: Schlechte Aussichten für den August – kommt die Sonne im Herbst nochmal raus?

Keine guten Aussichten für den Rest des Augusts, in den viele Kölnerinnen und Kölner Sommer-technisch noch einmal große Hoffnungen gelegt haben dürften. So dürften die meisten nun auf einen möglichst sonnigen Herbst setzen, in den Vorjahren holten September und Oktober öfter nach, was im Sommer verpasst wurde. Immerhin etwas – auch wenn die Träume von Temperaturen jenseits der 30 Grad wohl langsam aufgegeben werden müssen. (mo) Mehr News auf der 24RHEIN-Homepage. Tipp: Täglich informiert, was in Köln passiert – einfach unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren.

Auch interessant