1. 24RHEIN
  2. Köln

11 kölsche Wünsche und Grüße zum Verschicken an Silvester

Erstellt:

Von: Mick Oberbusch

Hand hält Handy mit WhatsApp-Schriftzug, im Hintergrund Kölner Dom an Silvester
Grußbotschaften zum neuen Jahr gehören an Silvester einfach dazu – warum nicht mal welche auf Kölsch verschicken? (IDZRW-Montage/Symbolbild). © JOKER/Imago & YAY Images/Imago

Silvester steht vor der Tür – und damit auch die Zeit für Grußbotschaften. Warum nicht mal auf Kölsch? 11 jecke Sprüche zum Kopieren und Verschicken.

Köln – Wenn Feuerwerk, Raclette, Bleigießen und gute Vorsätze wieder in aller Munde sind, kann dies nur eines bedeuten: Silvester steht wieder vor der Tür! Auch in Köln bereitet man sich bereits auf den Wechsel von 2022 auf 2023 vor – und trotz Böllerverbot in der Innenstadt dürfte es wieder etliche Menschen auf die Straßen ziehen, um den Jahreswechsel auch in der Gegen rund um den Kölner Dom zu zelebrieren.

Fest zu Silvester und Neujahr gehören seit jeher auch gute Wünsche und lustige Sprüche, die vor allem in Social-Media-Portalen und WhatsApp-Gruppen verschickt werden. Wieso also zum Wechsel auf das für die Stadt Jahr 2023, in dem der Kölner Karneval sein 200-jähriges Bestehen feiert, nicht einmal auf Kölsch alles Gute wünschen? Wer sich dazu entscheidet, wird möglicherweise bei unseren kölschen Neujahrswünschen fündig. Einfach kopieren, einfügen – fertig. Und keine Sorge: Zu Lernzwecken sind die Sprüche auch für „Imis“ geeignet!

11 Silvestergrüße op Kölsch – mit Kölner Dom, Karneval und Henriette Reker

2023 kütt met nem Knall
Mer fiere 200 Jahre Karneval
Am Zülpi stonn se op der Stroß
dat secher uch em nächste Johr.

2022 wor schon janz nett,
mer fiere hück met vill Raclette.
Et nähste Johr weed secher besser
uch för ne ältere Semester.

2023 steiht vür dä Dür,
en Kölle weed et Böllere düür.
Am Dom es dat jor nit erlaubt
zur Sicherheit – dat es he Brauch.

Silvester- und Neujahrsgrüße op Kölsch für WhatsApp, Facebook & Co.

De Zick vum Jlühwein is vorbei
Beim Kölsch es jeder Jeck dobei
Denn dat schmeck uch em Winter jot
Rutsch jot rüvver und schwing de Hoot

Uch Jeißbock Hennes fiert Silvester
Effzeh-Fans hoffe et weed besser
Steffen Baumgart brüllt hück durch de Naach
Und mäht sing janze Straße wach

Silvester-Esse met dr Familich
es för da Jastjeber net billig
Raclette dat weed hück nit jejönnt
doch dafür jitt et lecker Flönz

Wenn et Feuerwerk am Himmel leucht’
weed en Kölle so manches Auje feucht
Viel Jlöck un Spass im neue Johr
2023 es schon janz bald do

Grußbotschaften op Kölsch zum Verschicken – perfekt für Silvester und Neujahr

Joode Vorsätze wie wenijer Knöllche
han natürlich uch de Kölsche
Mehr Sport un wenijer Alkohol
un öfter en dä Kölner Dom

Kumm rötsch jot en et neue Johr
et weed nur besser, es doch klor
Mer fiere hück und blieve Jeck
In der Kneip steht schon et Jedeck

“Happy New Year” hieß et uch en Kölle
Wo Minsche met dr Böller spille
Loss dat bloß nit Frau Henriette Reker sinn
un bliev statt russzujonn leever drin

Neujohr es jetz endlich do
2023 – dat es doch klor
Wat hält et neue Johr bereit?
Dat weed sich zeije met dr Zeit

(mo) Mehr News auf der 24RHEIN-Homepage. Tipp: Täglich informiert, was in NRW passiert – einfach unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren.

Auch interessant