1. 24RHEIN
  2. Köln

Kölner Bühnen: Wegen Corona gibt es in dieser Saison keine Aufführungen vor Publikum

Erstellt: Aktualisiert:

Der Eingang zur Kölner Philharmonie.
Auch in der Kölner Philharmonie werden in dieser Saison keine Aufführungen mehr vor Publikum stattfinden. © IMAGO / Horst Galuschka

Auf den Kölner Bühnen wird es in dieser Saison keine Aufführungen vor Publikum geben. Das gab die Stadt am Donnerstag bekannt und reagiert damit auf die aktuelle Corona-Lage.

Köln – Bei den städtischen Kölner Theatern und dem Gürzenich-Orchester wird es in dieser Saison keine Aufführungen vor Publikum mehr geben. Die Spielzeit werde vorzeitig beendet, teilte die Stadt Köln am Donnerstag mit. Damit werde angesichts der aktuellen Pandemielage Planungssicherheit für alle Beteiligten geschaffen.

Bühnen in Köln: Aufführungen und Konzerte werden weiterhin als Online-Streams gezeigt

Bis zum Beginn der Sommerpause würden Aufführungen und Konzerte aber – wie bisher – als Online-Streams angeboten. Die zwischen Oberbürgermeisterin Henriette Reker (parteilos) und den Intendanten getroffene Vereinbarung gelte für Kölner Philharmonie, Schauspiel und Oper, das Gürzenich-Orchester sowie das Hänneschen Theater.

Hier finden Sie einen Überblick zu den aktuell in Köln geltenden Corona-Regeln. (bs/dpa)

Auch interessant