1. 24RHEIN
  2. Köln
  3. Lindenthal

Köln: „Café Holtz und Kupfer“ – Moderne und Retro-Charme im besten Mix

Erstellt:

Café Holtz und Kupfer
Das „Café Holtz und Kupfer“ begeister besonders durch die stylische Inneneinrichtung. © Café Holtz und Kupfer

Cafés in Köln: Das „Café Holtz und Kupfer“ in Sülz ist ein Mix aus Moderne und Retro-Charme. Zahlreiche Leckereien und das Buchregal regen zum ausgedehnten Besuch an.

Köln – Süße und herzhafte Naschereien sind im schicken „Holtz und Kupfer Café“ auf der Zülpicher Straße im Kölner Stadtteil Sülz zu finden. Retro-Möbel und frische Blumendeko zaubern eine wohlige Atmosphäre. Der Blick fällt dennoch schnell auf die Auslage. Frische Tartes und Bagels sowie ein fair gehandelter Kaffee oder Espresso dazu – hier kann man es sich gut gehen lassen.

Morgens Müsli, Kurkuma Granola Bowl oder ausgefeilt belegte Brote, später Salate, Panini oder eine Proteinbowl, gerne auch ein Buch aus dem Regal in die Hand nehmen – hier wird der Tag versüßt. Im „Holtz und Kupfer“ (Stadtbezirk Köln-Lindenthal) sitzt man an eleganten Holztischen oder mit Blick aus dem Fenster und einem Kissen im Rücken auf der breiten Fensterbank.

„Café Holtz und Kupfer“ in Köln: Speisekarte

Vom Frühstück bis zum Nachmittags-Kaffee wird man im „Holtz und Kupfer“ in Köln gut bedient.

„Café Holtz und Kupfer“ in Köln: Adresse, Öffnungszeiten und Reservieren

„Café Holtz und Kupfer“ Köln: Anfahrt und Parken

Anfahrt mit Bus und Bahn: Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln der KVB Kölner Verkehrs-Betriebe ist das „Café Holtz und Kupfer“ im Quartier Latin am schnellsten von der KVB-Haltestelle „Weyertal“ zu erreichen. Dort hält die Bahn der KVB-Linie 9. Von dort aus zum „Café Holtz und Kupfer“ sind es eine Gehminute beziehungsweise 120 Meter.

Auto: Die Anfahrt mit dem Auto erfolgt über die Innere Kanalstraße oder den Gürtel auf die Zülpicher Straße. Parken: Der nächstgelegene Parkplatz ist der ampido Parkplatz an der Uni Bibliothek in der Kerpener Straße 23. Er ist rund um die Uhr geöffnet. Parken kostet pro Stunde 1 Euro. Der Tageshöchstsatz beträgt 9 Euro. Eine weitere Möglichkeit ist der Parkplatz „Nikolausstraße 52 Parking“ in eben dieser Straße. Parken kostet hier für zwei Stunden von 3,50 Euro bis 4,50 Euro. Zwei weitere Café-Tipps aus Köln-Sülz: Das „Heilandt Café“ auf der Sülzburgstraße und das „Café e bom“ auf der Berrenrather Straße. (KI/IDZRW) Mehr News auf der 24RHEIN-Homepage. Tipp: Täglich informiert, was in Köln, Rheinland & NRW passiert – einfach unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren.

Auch interessant