1. 24RHEIN
  2. Köln
  3. Lindenthal

Köln: „Playa in Cologne“ öffnet Anfang April – „mit den ersten Sonnenstrahlen“

Erstellt:

Von: Johanna Werning

playa in cologne biergarten und eine strahelnde sonne mit wolken
Die „Playa in Cologne“ öffnen im April wieder ihre Tore © Sion Kölsch/Erik Rosenberg & nordpool/Tumm / Imago

Aktuell befindet sich die „Playa in Cologne“ noch im „Winterschlaf“. Das soll sich bald jedoch ändern. Bereits im April soll der Beach-Biergarten in Köln wieder öffnen.

Köln – Wer „Playa“ hört, denkt wahrscheinlich zunächst an Mallorca oder an endlos lange Sandstrände und türkisfarbenem Meer. Aber die „Playa“ gibt es auch in Köln und ist einer der beliebtesten Biergärten. Und auch in der „Playa in Cologne“ gibt es Strand, Beachvolleyballfelder und kühle Getränke, zumindest theoretisch. Eigentlich ist der Beach-Biergarten in Müngersdorf ganzjährig geöffnet. Doch aufgrund des Coronavirus ist aktuell noch alles dicht. Das soll sich nun jedoch ändern. Die Betreiber versprechen: „Wir befinden uns derzeit noch im Winterschlaf und bereiten uns auf den großen Frühjahrsputz vor.“

Köln: Biergarten „Playa in Cologne“ öffnet „mit den ersten Sonnenstrahlen“

„Mit den ersten Sonnenstrahlen eröffnen wir auch wieder unseren Biergarten sowie unsere Beachfelder“, teilt die „Playa in Cologne“ auf Nachfrage von 24RHEIN mit. Aber was heißt das konkret? „Wir werden unsere Tore voraussichtlich Anfang April wieder öffnen.“ Dann kann in Müngersdorf (Stadtbezirk Köln-Lindenthal) wieder Beachvolleyball gespielt, Kölsch getrunken und vor allem gesonnt werden.

„Playa in Cologne“: 2022 wieder „viele verschiedene Events“

Auf über 5.000 Quadratmetern können Kölnerinnen und Kölner dann wieder den Sommer genießen. Auch in diesem Jahr soll es in der „Playa“ wieder „viele verschiedene Events“ geben, so der Biergarten in Müngersdorf weiter. Welche das genau sind, verrät er noch nicht.

„Playa in Cologne“: Der Beach-Biergarten in Köln-Lindenthal

Die „Playa in Cologne“ wurde 1997 von Sportstudentinnen und Sportstudenten der Sporthochschule Köln gegründet. Ziel war es einerseits eine Anlage für die Lehre der Sporthochschule und andererseits eine Freizeitanlage zu schaffen. Noch heute gilt die „Playa“ mitten im Sportpark Müngersdorf als Geheimtipp von sportbegeisterten Kölnerinnen und Kölnern.

Kölner Biergarten „Playa in Cologne“: Adresse und Öffnungszeiten

In der Vergangenheit gab es jedoch Übertragungen von Fußballspielen, Konzerte von Cat Ballou oder gemeinsame Workouts. Außerdem gab es mehrere Weinproben. (jw) Mehr News auf der 24RHEIN-Homepage. Tipp: Täglich informiert, was in Köln und NRW passiert – einfach unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren.

Auch interessant