1. 24RHEIN
  2. Köln
  3. Lindenthal

Dunkle Rauchwolke über Köln: Müllwagen fängt auf AWB-Gelände Feuer

Erstellt:

Von: Nina Büchs, Sebastian Peters

Feuer in Köln. Eine Rauchsäule ist zusehen. Direkt bei Mercedes Benz.
Diese enorme Rauchsäule löste ein brennender Müllwagen am Freitag aus. Der Rauch war über weite Teile Kölns sichtbar. © Sebastian Peters

Am Freitagmorgen, 29. Juli, zog eine schwarze Rauchwolke über Köln-Braunsfeld. Dort geriet ein Müllwagen auf einem AWB-Gelände in Brand.

Köln – Feuerwehreinsatz am Freitag, 29. Juli, in Köln. Morgens gegen 09:30 Uhr war in Braunsfeld (Stadtbezirk Köln-Lindenthal) plötzlich eine schwarze, dichte Rauchwolke zu sehen. Wie eine Sprecherin der Feuerwehr Köln gegenüber 24RHEIN erzählt, geriet auf dem Gelände der AWB (Abfallwirtschaftsbetriebe) ein Müllwagen in Brand. Die Ursache des Brandes sei bislang unklar.

Köln: Feuer bei AWB – Müllfahrzeug stand in Flammen

Wie die Mediensprecherin von AWB mitteilte, ist es zum Brand einer Fahrerkabine eines „Trommelwagens“ gekommen. „Das wichtigste ist, dass kein Personenschaden entstanden ist“, sagte die Sprecherin. Das Fahrzeug erlitt durch das Feuer einen erheblichen Schaden und musste gegen ein Ersatzfahrzeug ausgetauscht werden.

Dennoch lobt die Sprecherin der AWB die Schnelligkeit der Feuerwehr Köln: „Die Feuerwehr war in drei Minuten da und das Feuer wurde gelöscht.“ Die Ursache, warum die Fahrerkabine plötzlich brannte, wird nun geklärt. (nb/sp) Fair und unabhängig informiert, was in Deutschland und NRW passiert – hier unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren.

Auch interessant