1. 24RHEIN
  2. Köln
  3. Lindenthal

Köln: Frau stürzt – und wird von Bus überfahren

Erstellt:

Ein Elektrobus der KVB steht an einer Ladestation
In Köln-Weiden ist es zu einem Unfall mit einem KVB-Bus und einer 64-jährigen Frau gekommen (Symbolbild). © Manngold/Imago

In Köln-Weiden ist es auf der Aachener Straße am Montag (14. Februar) zu einem Verkehrsunfall gekommen. Ein KVB-Bus hat eine 64-jährige Frau überfahren.

Köln – Schwerer Busunfall in Weiden: Am Montagabend (14. Februar) ist eine 64 Jahre alte Fußgängerin auf der Aachener Straße in Köln-Weiden von einem KVB-Linienbus überfahren und schwer verletzt worden. Nach bisherigen Ermittlungen soll die Kölnerin gegen 18 Uhr an der Bushaltestelle „Weiden Zentrum“ unter den anfahrenden Bus gestürzt sein, nachdem sie noch versucht haben soll den „Türöffner“ zu betätigen.

Köln-Weiden: Frau (64) will Türöffner betätigen – und stürzt dabei unter KVB-Bus

Rettungskräfte brachten die Frau mit schweren Beinverletzungen in eine Klinik. Spezialisten des Verkehrsunfallaufnahme-Teams unterstützen die Polizisten bei der Unfallaufnahme. (ots/mo) Mehr News auf der 24RHEIN-Homepage. Tipp: Täglich informiert, was in Köln passiert – einfach unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren.

Auch interessant