1. 24RHEIN
  2. Köln
  3. Lindenthal

Restaurant „Culinarius“ in Lindenthal: Umbrisch-toskanische Spezialitäten nach Tradition 

Erstellt:

Die Terrasse des Restaurants „Culinarius“ in Köln Lindenthal.
Im Restaurant „Culinarius“ in Köln Lindenthal werden alle Speisen auf Grundlage mediterranen Genusses, mit Liebe zum Produkt und mit Herz zubereitet. © Roland Breitschuh

Das Restaurant „Culinarius“ in Köln Lindenthal bietet in gemütlicher und traditionell italienischer Atmosphäre regelmäßig wechselnde, marktfrische Gerichte.

Köln – Mit italienischer Tradition lädt das „Culinarius“ im Stadtbezirk Köln Lindenthal zum Schlemmen und Genießen ein. Die sommerliche Terrasse katapultiert seine Gäste mit den köstlichen Düften der umbrisch-toskanischen Küche und mit der lockeren Gastfreundlichkeit der Betreiber in den Italienurlaub. Die Speisekarte bietet alles von Pasta-Spezialitäten über Pizza bis hin zu Fisch- und Fleischgerichten. Vor allem die Vorspeisentheke mit leckeren Antipasti lässt einem das Wasser im Munde zusammenlaufen.

Mit den täglich wechselnden Tagesgerichten bietet die „Culinarius“-Küche eine Abwechslung mit saisonalen Gerichten. Egal, ob deftig oder leicht, mit Fleisch oder vegetarisch – jeder Gast findet hier etwas für seinen großen oder kleinen Hunger. Zu den verschiedenen Speisen gibt es eine fein abgestimmte Auswahl an hochqualitativen Weinen.

Das Restaurant „Culinarius“ in Köln: Speisekarte (Auszug)

Wer in Köln mit Leidenschaft zubereitete, traditionell italienische Küche sucht, ist hier richtig:

Restaurant „Culinarius“ in Köln: Adresse, Öffnungszeiten und Reservierung

Das Restaurant „Culinarius“ in Köln: Anfahrt und Parken

Anfahrt mit Bus und Bahn: Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln der KVB Kölner Verkehrs-Betriebe ist das Restaurant „Culinarius“ am schnellsten von der Haltestelle „Dürener Straße/Gürtel“ innerhalb von fünf Minuten Fußweg zu erreichen. Hier halten die Bahnen der KVB-Linie 7 und der KVB-Linie 13 sowie die Buslinie 136.

Auto: Vom Kölner Dom ist das Restaurant „Culinarius“ mit dem Auto am schnellsten über die Aachener Straße zu erreichen. Auf die Trankgasse Richtung Westen starten und dem Straßenverlauf für 1,2 Kilometer folgen. Anschließend nach links auf den Hohenzollernring abbiegen, nach 500 Metern nach rechts auf die Aachener Straße. Nach einem Kilometer nach links auf die Innere Kanalstraße abbiegen und der B264 für etwa 300 Meter folgen. Zuletzt nach rechts in die Dürener Straße einbiegen. Nach etwa 800 Metern befindet sich das Restaurant auf der rechten Seite.

Parken: Der nächstgelegene Parkplatz ist der Ampido Parkplatz in der Dürener Straße 106. Er ist rund um die Uhr geöffnet und kostet 1,75 Euro pro Stunde. Das Restaurant „Culinarius“ ist in fünf Minuten zu Fuß erreichen. (KI/IDZRW) Tipp: Täglich informiert, was in Köln, Rheinland & NRW passiert – einfach unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren.

Auch interessant