1. 24RHEIN
  2. Köln
  3. Lindenthal

Köln Braunsfeld: Neues Quartier „Ovum“ mit eigenem Platz, Gastro und Bio-Supermarkt

Erstellt:

Von: Nina Büchs

Neues Quartier „Ovum“ in Braunsfeld.
So soll das neue Quartier „Ovum“ in Braunsfeld aussehen. © Alfons & alfreda und FAY Projects

„Ovum“ – so heißt das neue Quartier in Köln-Braunsfeld. Voraussichtlich Ende 2022 soll es die neue Mitte des Stadtteils bilden – mit Supermarkt, Café und Hotel.

Köln – Mit dem Stadtwald, einem guten KVB-Anschluss in die Innenstadt und zahlreichen Apotheken, Supermärkten oder Arztpraxen hat das Viertel Braunsfeld in Köln bereits einiges zu bieten. Nun soll der aufstrebende Stadtteil im Kölner Westen jedoch noch attraktiver werden. Mit einem urbanen Quartier mit Büro, Gastronomie und Hotel, das zugleich die neue „Mitte Braunsfeld“ darstellen soll. Der Rohbau ist fast fertig. Bis spätestens März 2023 soll das Gebäude komplett fertiggestellt sein.

Braunsfeld
Postleitzahl:50933
Einwohner:12.312 (31. Dez. 2019)
Eingemeindung:1. Apr. 1888
Stadtbezirk:Lindenthal (3)
Bevölkerungsdichte:7359 Einwohner/km²
Fläche:1,673 km²

Köln: Neue Mitte Braunsfeld – das soll im neuen Quartier entstehen

Ovum Gebäude in Köln
Das Quartier Ovum befindet sich an der Stolberger Straße/Eupener Straße in Köln-Braunsfeld. Ende 2022 könnte es bereits fertiggestellt sein. © Alfons & alfreda und FAY Projects

An der Eupener und Stolberger Straße in Köln-Braunsfeld entsteht aktuell etwas Neues – das „Ovum“ . Es soll „ein urbaner Platz des Zusammenkommens“ werden, so die Vision der Planer. Dort werden Bürgerinnen und Bürger künftig durch Geschäfte und Supermärkte flanieren oder etwa einen Kaffee trinken können. Auch ein Hotel und Büroflächen soll es geben, das Herz des Zentrums ist jedoch ein begrünter zentraler Platz, der in der Mittagspause zum Verweilen einlädt. Ein Überblick, was dort geplant ist:

Köln: Wer zieht ins neue Ovum-Quartier nach Braunsfeld?

Ende 2021 waren schon 85 Prozent der Gesamtmietfläche vermietet. Bekannt ist, dass zum Beispiel der „SuperBioMarkt“, „KYTO Coffee“ und das „Meininger Hotel“ in das Gebäude einziehen werden. Die Gesamtmietfläche beträgt 26.962 m² – das sind umgerechnet knapp vier Fußballfelder.

Köln: Ovum-Gebäude wird „neue Mitte Braunsfeld – Viertel Stunde bis zum Kölner Dom

Neben den vielseitigen Nutzflächen verfügt das Gebäude auch eine gute Anbindung. Den Kölner Dom kann man beispielsweise von dort aus in nur 15 Minuten erreichen. Ein Überblick:

(nb) Mehr News auf der 24RHEIN-Homepage. Tipp: Täglich informiert, was in Köln passiert – einfach unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren. Dieser Artikel wird laufend aktualisiert.

Auch interessant