1. 24RHEIN
  2. Köln
  3. Lindenthal

„Club Astoria“ Köln: Biergarten mit Blick aufs Wasser – mitten im Stadtwald

Erstellt: Aktualisiert:

Tische und Stühle im Biergarten „Seaside Garden“ im „Club Astoria“ in Köln.
Im Biergarten „Seaside Garden“ im „Club Astoria“ in Köln kann man mit schönem Blick auf den Adenauer-Weiher speisen. © Club Astoria

Der Biergarten „Seaside Garden“ im „Club Astoria“ in Köln liegt mitten im Stadtwald – und bietet einen Ausblick auf den Adenauer-Weiher.

Köln – Im Herzen des Kölner Stadtwalds im Stadtbezirk Köln Lindenthal liegt der „Club Astoria“ mit dem angrenzenden Biergarten „Seaside Garden“. In der Mitte des Hauses öffnet sich nach Süden hin zum See das modern gestaltete Restaurant. Mit bezahlbaren Preisen spricht es die Kölner Szene ebenso an wie Familien mit Kindern. Die Speisekarte bietet ein vielfältiges Crossover mit mediterranem Touch. Der „Seaside Garden“ mit direktem Blick auf den Adenauer-Weiher bietet Platz für 66 Gäste.

„Club Astoria“ Biergarten in Köln: Speisekarte und Getränkekarte

Bei gutem Wetter während der Sommermonate kann man sich raus in den Biergarten setzen und die Speisen aus dem „Club Astoria“ genießen:

„Seaside Garden“ Biergarten im „Club Astoria“: Adresse, Öffnungszeiten, Reservierung

„Seaside Garden“ Biergarten im „Club Astoria“: Anfahrt und Parken

Anfahrt mit Bus und Bahn: Der „Seaside Garden“ im „Club Astoria“ liegt in der Nähe vom RheinEnergie-Stadion. Um den Biergarten zu erreichen, steuert man am besten die Haltestelle des Stadions, „Köln RheinEnergieStadion“, an. Diese wird von der KVB-Linie 1 angefahren. Von der Haltestelle aus erfolgt der Weg zu Fuß vorbei an den Stadionvorwiesen und dem Stadion selbst bis man in circa 15 Minuten am Biergarten ist. 

Auto: Den „Seaside Garden“ im „Club Astoria“ erreicht man aus der Innenstadt am besten über die Aachener Straße Richtung Westen bis zur Friedrich-Schmidt-Straße. Von dort weiter auf die Junkersdorfer Straße bis zum Ziel. Parken: Auf dem Stadiongelände in der Nähe des „Seaside Gardens“, auf dem Jahnwiesenweg oder auf der Junkersdorfer Straße befinden sich mehrere Parkplätze, die gegen eine Gebühr genutzt werden können. (KI/IDZRW) Tipp: Täglich informiert, was in Köln, Rheinland & NRW passiert – einfach unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren.

Auch interessant