1. 24RHEIN
  2. Köln
  3. Lindenthal

KVB-Linie 13: Bauarbeiten in Lindenthal – mehrere Stationen werden nicht angefahren

Erstellt:

Von: Nina Büchs

KVB-Linie und Straßensperrung.
In Köln-Lindenthal werden vom 9. April bis 14. April umfangreiche Gleisbauarbeiten durchgeführt. (Montage) © C. Hardt /Future Image/ Imago

Fahrgäste der KVB-Linie 13 und Autofahrer müssen sich ab dem 9. April in Köln-Lindenthal auf Umleitungen und Sperrungen einstellen. Ein Überblick.

Köln – Fahrgäste der KVB-Linie 13 und Autofahrer müssen sich ab Samstag, 9. April, bis Donnerstag, 14. April, in Köln-Lindenthal auf Einschränkungen einstellen. Wegen Gleisbauarbeiten muss die Stadtbahn-Linie 13 der KVB sechs Tage lang getrennt werden. Wie das Verkehrsunternehmen mitteilt, wird es Umleitungen geben. Auch auf Autofahrer wirken sich die Gleisbauarbeiten aus. Ein Überblick.

Köln: Umleitung bei KVB-Linie 13 ab 9. April – das müssen Fahrgäste wissen

Der Fahrplan für die eingeschränkte KVB-Linie 13 in Köln
Die KVB-Linie 13 muss für sechs Tage getrennt werden ©  KVB/Anemüller

Köln: Gleisbauarbeiten in Lindenthal – Einschränkungen für Autofahrer

Neben der KVB sind auch Autofahrer von den Baumaßnahmen betroffen. Von 9. April, 3 Uhr, bis 14. April, 23 Uhr, wird auf dem Lindenthalgürtel und dem Sülzgürtel eine Fahrspur in Richtung Zollstock und eine Spur in Richtung Braunsfeld gesperrt, heißt es weiter. Die Engstelle wird in etwa 50 Meter lang sein und kann über die jeweils zweite Fahrspur je Fahrtrichtung passiert werden.

„Zudem wird der Lindenthalgürtel vom 13. April auf den 14. April in Fahrtrichtung Aachener Straße für den Straßenverkehr gesperrt, um die Entwässerungsleitung der Weichen an einem Entwässerungsschacht auf der gegenüberliegenden Straßenseite anzuschließen“, so die KVB. Die Umleitung sei vor Ort ausgeschildert.

Köln: KVB-Linie 13 wird ab „Aachener Straße/Gürtel“ umgeleitet – Details zur Baumaßnahme

Die Gleisbauarbeiten finden laut KVB im Bereich der Kreuzung Zülpicher Straße, Lindenthalgürtel und Sülzgürtel statt. Von Samstag, 9. April, bis Donnerstag, 14. April sollen dort zwei Weichen, rund 180 Meter Schienen und 30 Schwellen ausgetauscht werden. Die KVB-Linie 9 ist von den Gleisbauarbeiten übrigens nicht betroffen. Weitere Baumaßnahmen im Überblick:

KVB: Bauarbeiten in Köln – Einschränkungen bei KVB-Linie 16

(nb) Mehr News auf der 24RHEIN-Homepage. Tipp: Täglich informiert, was in Köln und NRW passiert – einfach unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren. Dieser Text wurde zuletzt am 5. April aktualisiert.

Auch interessant