1. 24RHEIN
  2. Köln
  3. Mülheim

Köln: Auto prallt gegen Motorrad – Fahrer fliegt über die Motorhaube

Erstellt: Aktualisiert:

Ein Rettungswagen im Einsatz.
In Köln prallte ein Auto gegen einen Motorrad-Fahrer (Symbolbild). © Michael Gstettenbauer/IMAGO

In Köln-Mülheim prallte eine 55-jährige Autofahrerin gegen einen Motorrad-Fahrer. Der 34-Jährige wurde bei dem Zusammenstoß schwer verletzt.

Köln – Bei einem Verkehrsunfall in Köln-Mülheim wurde ein 34-jähriger Motorrad-Fahrer schwer verletzt. Eine Auto-Fahrerin stoß beim Abbiegen mit dem 34-Jährigen zusammen, so die Polizei Köln am Freitag.

Köln-Mülheim: Motorrad-Fahrerin schwer verletzt in Klinik

Der Unfall ereignete sich am Donnerstag (12. August) gegen 11:20 Uhr. Eine Kölnerin hielt zunächst mit ihrem Auto am Stoppschild Am Springborn/Cottbuser Straße in Köln-Mülheim an. Als sie losfuhr, um nach links in die Cottbuser Straße einzubiegen, kollidierte sie jedoch mit dem Motorrad-Fahrer.

Bei dem Zusammenstoß wurde der 34-Jährige über die Motorhaube des Autos geschleudert. Anschließend lieferte ein Notarzt den Schwerverletzten in eine Klinik. (jaw/ots) Mehr News auf der 24RHEIN-Homepage. Tipp: Täglich informiert, was in Köln passiert – einfach unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren.

Auch interessant