1. 24RHEIN
  2. Köln
  3. Mülheim

Köln-Mülheim: Mann (25) mit Messer attackiert – fünf Verdächtige geschnappt

Erstellt:

Von: Mick Oberbusch

Screenshot Präses-Richter-Platz in Mülheim auf der einen, Abzeichen Polizei NRW auf der anderen Seite.
Auf dem Präses-Richter-Platz in Köln-Mülheim kam es am 5. Juni zu einer Messerattacke (IDZRW-Montage). © regios24/Imago & Screenshot Google Maps

Am Präses-Richter-Platz in Köln-Mülheim haben am Sonntag (5. Juni) fünf Verdächtige einen 25-jährigen Mann mit einem Messer attackiert.

Köln – Schwere Schnittverletzungen hat am Sonntagabend (5. Juni) gegen 22.40 Uhr ein 25 Jahre alter Mann bei einer Konfrontation mit mehreren Personen am Präses-Richter-Platz in Köln-Mülheim erlitten. Kurz danach trafen Streifenbeamte in Tatortnähe fünf Verdächtige im Alter zwischen 17 und 20 Jahren an und fuhren sie zur Identitätsfeststellung und Vernehmung ins Polizeipräsidium. An der mutmaßlichen Tatörtlichkeit stellten die Polizisten unter anderem ein Messer sicher.

Fünfköpfige Tätergruppe geht in Mülheim auf 25-Jährigen los – Polizei stellt Messer sicher

Zeugen hatten Geschrei auf der Platzfläche gehört und mehrere in Richtung Frankfurter Straße weglaufende junge Männer gesehen. Daraufhin hatten die Kölner umgehend Polizei und Rettungsdienst alarmiert. Die Ermittlungen zum Tatgeschehen und seinen Hintergründen dauern an. Das Kriminalkommissariat 55 bittet weitere Zeugen um Hinweise unter Tel.-Nr. 0221 229-0 oder per E-Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de (ots) Fair und unabhängig informiert, was in Deutschland und NRW passiert – hier unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren.

Auch interessant