1. 24RHEIN
  2. Köln
  3. Mülheim

Köln: Nach Foto-Fahndung – mutmaßlicher Räuber identifiziert

Erstellt: Aktualisiert:

Ein Mann mit einem hellen Pullover und einer dunklen Hose hält eine Flasche in der Hand.
Der Mann soll einen 26-Jährigen in der Nähe des Wiener Platzes ausgeraubt haben © Polizei Köln

Die Polizei suchte mit einem Foto nach einem mutmaßlichen Räuber. Der Raub war in der Nähe des Wiener Platzes Nach einem Zeugenhinweis ist der Mann gefunden worden.

Update-Hinweis vom 24. September, 17:26 Uhr: Mit einem Foto suchte die Polizei Köln nach einem mutmaßlichen Täter, der in der Nähe des Wiener Platzes einen Mann ausgeraubt haben soll. Nun war der Fahndungsaufruf offenbar erfolgreich: „Dank eines Hinweises aus der Bevölkerung hat die Polizei Köln den mit Bildern der polizeilichen Videobeobachtung Gesuchten identifiziert.“ Bei dem Tatverdächtigen soll sich um einen 37-Jährigen handeln.

Köln: Raub in der Nähe vom Wiener Platz – Polizei sucht Tatverdächtigen mit Foto

Erstmeldung vom 23. September: Köln – Die Polizei Köln startet eine Öffentlichkeitsfahndung nach einem mutmaßlichen Räuber: Am frühen Samstagmorgen, 11. September, soll der Tatverdächtige einen 26-Jähriger in der Nähe des Wiener Platzes in Köln-Mülheim ausgeraubt haben. Die Polizei veröffentlicht nun Bilder des mutmaßlichen Räubers und sucht nach Zeugen.

Köln: Raub in der Nähe des Wiener Platz – Opfer wird geohrfeigt und zu Boden gedrückt

Der Überfall ereignete sich laut Opfer in der Nacht auf Samstag. Um kurz vor 4 Uhr wurde er vom Täter am Wiener Platz „im akzentfreien Deutsch“ angesprochen. Zusammen verließen sie dann den beleuchteten Bereich. Als sich Täter und Opfer in einer dunklen Nebenstraße befanden, kommt es zum Überfall, so das Opfer.

Der circa 30-Jährige forderte die Geldbörse und das Handy des Opfers. Dabei habe er das Opfer geohrfeigt und gewaltsam zu Boden gedrückt. Mit der Beute verschwand der Tatverdächtige.

Köln: Raub in der Nähe des Wiener Platz – Polizei sucht Tatverdächtigen mit Foto

Jedoch konnte die polizeiliche Videoüberwachung am Wiener Platz den mutmaßlichen Räuber vor seiner Tat aufnehmen. Das Fahndungsfoto ist gegen 1:35 Uhr aufgenommen worden.

Es soll sich um einen circa 30-jährigen Mann handeln, der etwa 1,75 bis 1,80 Meter groß ist. Auf dem Foto trägt er ein graues Oberteil und eine dunkle Hose. In seiner linken Hand hält er eine Getränkeflasche. Der Vorfall ist nicht die erste Auseinandersetzung am Wiener Platz. Im August soll ein Mann nach einem Streit mehrere Schüsse abgefeuert haben.

Köln: Wer kennt den mutmaßlichen Räuber vom Wiener Platz?

Zeugen, die etwas gesehen haben oder Hinweise zum abgebildeten Verdächtigen geben können, sollen sich bei der Polizei Köln melden. Ansprechpartner ist das Kriminalkommissariat 14 – erreichbar unter der Telefonnummer 0221 229 0 oder per Mail poststelle.koeln@polizei.nrw.de. (ots) Mehr News auf der 24RHEIN-Homepage. Tipp: Täglich informiert, was in Köln passiert – einfach unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren.

Auch interessant