1. 24RHEIN
  2. Köln
  3. Mülheim

Weingarten in Mülheim gestartet: Kölsch und Wein an der Stadthalle

Erstellt:

Von: Johanna Werning

Links: Der Pop-up-Biergarten in Köln. Rechts: Der Eingang zur Stadthalle Köln-Mülheim. (IDZRW-Montage)
An der Stadthalle Köln-Mülheim startet ein Weingarten (IDZRW-Montage) © IG Kölner Gastro/dpa & Horst Galuschka/Imago

Der Weingarten in Köln-Mülheim ist gestartet. Neben Wein, Kölsch und Essen gibt es auch Live-Musik und „die ein oder andere Überraschung“ an der Stadthalle.

Köln – Nach dem erfolgreichen Weingarten in der Südstadt dürfen sich Kölnerinnen und Kölner nun auf den nächsten Sommergarten freuen – und zwar auf der Schäl Sick. Genauer gesagt in Köln-Mülheim. Das teilt Daniel Rabe, Inhaber der Bagatelle, mit. „Die wunderbare Mülheimer Stadthalle hat uns gefragt, ob wir nicht Lust hätten, gemeinsam einen schönen Sommergarten für die ‚Schäl Sick‘ aufzubauen. Nichts täten wir lieber und haben sofort zugesagt“, erklärt der Gastronom aus Köln. Nun ist der sogenannte Bagatelle-Sommgergarten offiziell gestartet. Der Überblick:

Weingarten in der Köln-Mülheim – Sommergarten seit dem 22. Juni

► Wo? Der Sommergarten findet an der Mülheimer Stadthalle (Jan-Wellem-Straße 2, 51065 Köln) statt.

► Wann? Der Weingarten ist am Mittwoch, 22. Juni, gestartet. Geöffnet ist der Sommergarten mittwochs bis sonntags – von 15 bis 22 Uhr geöffnet (teilweise auch länger).

► Was? Neben Wein gibt es Kölsch und Essen. Außerdem gibt es „ab und an Live-Musik und noch andere kleine Überraschungen“.

Köln: Weingarten in Mülheim – „gemütliche Sitzplätze, kaltes Kölsch & leckeren Wein“

Veranstaltungsort ist dabei direkt bei der Stadthalle in Köln-Mülheim (Jan-Wellem-Straße 2, 51065 Köln). „Mit Blick auf den Weiher gibt es (...) 300 gemütliche Sitzplätze an der frischen Luft, kaltes Kölsch & leckeren Wein.“ Die KVB-Haltestelle „Wiener Platz“ ist dabei nur zwei Gehminuten von der Stadthalle entfernt.

Am 22. Juni ist der Weingarten gestartet. „Ihr findet viel bunte Farbe, grüne und schattige Ecken, sonnige Blicke auf den See, gemütliche Plätze, kalte Getränke und eine kleine und feine Speisekarte“, so der Veranstalter. Geöffnet ist der Sommergarten mittwochs bis sonntags – von 15 bis 22 Uhr geöffnet (teilweise auch länger).

Für die passende Grundlage ist ebenfalls gesorgt. „Wir haben kleine und einfache Gerichte ausgewählt, die gut in den Sommer und einen Sommergarten passen“, so der Veranstalter. Dazu zählen Sommersalate, Antipasti, aber auch Currywurst. Dazu gibt es „einige andere Klassiker der Wein- und Bierwirtschaften“, verrät der Bagatelle-Inhaber weiter.

Events in Köln

Nicht nur in Mülheim und in der Südstadt gibt es in diesem Sommer Weinfeste und andere Veranstaltungen. 24RHEIN hat einen Überblick mit allen Events, Festen und Festivals in Köln.

Köln: Weingarten an der Stadthalle Mülheim – mittwochs bis sonntags von 15 bis 22 Uhr

Der Sommergarten in Mülheim ist mittwochs bis sonntags von 15 bis 22 Uhr geöffnet. Und für das passende Programm ist auch schon gesorgt. „Ab und an gibt es Live-Musik und noch andere kleine Überraschungen.“ (jw) Fair und unabhängig informiert, was in NRW passiert – hier unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren. Dieser Text wird laufend aktualisiert.

Auch interessant